x
MChef Homeoffice

Rundum versorgt im Homeoffice

Datum: 27.01.2021Quelle: MChef | Ort: Bielefeld

Mit der Produktlinie Daily home bietet MChef ab sofort eine neue Lösung für Unternehmen und Betriebsgastronomien, die ihren Mitarbeitern ein Angebot für das Homeoffice machen wollen. Die Gerichte in Restaurantqualität sind handwerklich gekocht, servierfertig vorbereitet und im Biofolienbeutel vakuumiert. MChef richtet sein Angebot an Unternehmen und bietet die Abwicklung entweder über die Betriebsgastronomie an oder über einen eigens für Daily home konzipierten Onlineshop.

Innovative Verpackung

MChef Homeoffice
Zitronengras-Curry

Die Gerichte für Daily home werden in einem speziell für MChef entwickelten Biofolienbeutel tiefgekühlt an den Kunden geliefert. Die Biofolie schützt die Produkte mit einer Barriere vor Sauerstoff. Vakuumverpackt und tiefgekühlt sind sie bis zu drei Monate haltbar. Die Biofolie ist vollständig biologisch abbaubar und enthält kein schädliches Mikroplastik. In Deutschland erfolgt die Entsorgung über den Recyclingabfall.

Die Zubereitung erfolgt nach dem Auftauen im Backofen. Die Sauce zum Gericht kommt separat in einem Saucenkännchen aus Zuckerrohr. Nach dem Erhitzen und Servieren kann das Kännchen im Kompost entsorgt werden.

Abwicklung und Versand

Im Sinne einer wirtschaftlich und ökologisch verantwortungsbewussten Lieferung werden pro Versand mindestens fünf Gerichte in einer gekühlten Versandbox zusammengefasst. Die Zustellung erfolgt über einen Kurierdienst, der die Kühlkette sicherstellt und die Zustellung am Folgetag ausführt.

Für alle Unternehmen, die eine Abwicklung über die Betriebsgastronomie bevorzugen, bietet MChef die Lieferung mittels Spedition auf Palette an.

Lösungsanbieter für Gastronomie und Betriebsgastronomie

MChef Homeoffice
Lachs mit Mandelkruste

Das Angebot für das Homeoffice hat MChef auf die aktuellen Anforderungen zugeschnitten. Das Unternehmen positioniert sich als Partner für flexible und attraktive Lösungen. „Wo Flexibilität und Kreativität gefragt sind, können wir interessante Lösungen anbieten. Wichtig ist uns, dass die Qualität im Mittelpunkt steht und keine Tiefstpreise auf Kosten der Gäste bzw. Kunden gemacht werden“, erklärt Geschäftsführer Martin Eilerts die Überlegungen hinter dem neuen Angebot.

Vor dem Lockdown der Betriebsgastronomien im November 2020 hatte MChef bereits eine Produktlinie für die Gastronomie auf den Markt gebracht, die mehr Flexibilität für die Bewirtung von Gruppen ab 30 Personen ermöglicht.

Redaktion / GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online-Kantine statt Betriebscasino Angesicht der veränderten Arbeitswelt mit weniger Büro- aber mehr Homeoffice-Arbeitsplätzen suchen Unternehmen nach neuen Modellen zur Verpflegung ih...
MKN unterstützt Helden des Alltags Besonders in diesen Zeiten ist die Arbeit der Malteser ein wichtiger Beitrag in der Gesellschaft. Denn neben der Unterstützung von Feuerwehr und Gesun...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend