Studierendenwerk Hamburg

Neue Geräte am Studierendenwerk Hamburg

Datum: 13.06.2018Quelle: Inhalt: Studierendenwerk Hamburg, Foto: Colourbox.de | Ort: Hamburg

Anfang 2017 hat der Hamburger Senat Fördermittel in Höhe von 480.000 € zur energetischen und ergonomischen Modernisierung der Mensen vom Studierendenwerk Hamburg auf dem Universitäts-Campus Von-Melle-Park, an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Bergedorf und der Technischen Universität Hamburg in Harburg bewilligt. Die Maßnahmen wurden vom Studierendenwerk umgesetzt. Die Mensa Harburg hat nun zwei neue Konvektomaten, eine Kippbratpfanne und zwei Kochkessel. Die Mensa Campus verfügt über neue Spül- und Fördertechnik und die Mensa Bergedorf erhielt zwei Konvektomaten.

Weniger Energie, mehr Ergonomie

Die neuen Küchengeräte in den drei Mensen verbrauchen bis zu 30 % weniger Energie und produzieren auch mit 95 % weniger Fett. Auch die Arbeitsbedingungen haben sich durch den Tausch der Geräte verbessert. In einer zweiten Stufe der Modernisierung soll die Mensa noch kundenfreundlicher gestaltet werden. Dadurch wird das Studierendenwerk Hamburg der Vielzahl der Gäste noch besser gerecht. Auch die Kundenleitung sowie die Qualität soll optimiert werden. Geplant ist der Umbau der Ausgabe zur Reduzierung von Wartezeiten. Das Angebot soll mit moderner, verbesserter Warenpräsentation und Front Cooking erweitert werden.

www.studierendenwerk-hamburg.de

Mareike Knewitz / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nachhaltige Küche in der GV Immer mehr Menschen möchten sich nachhaltig und gesund ernähren, schonend mit den natürlichen Ressourcen umgehen und das Tierwohl achten – und wünsche...
Volle Power: 66 % Leistungssteigerung Durch intensive Weiterentwicklungen am Produktionsstandort Gelsenkirchen konnte Küppersbusch die Leistung der neuen multifunktionalen Kippbratpfannen ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend