x
Restart

Maskenpflicht und Handschuhe bei Aramark

Datum: 14.05.2020Quelle: Aramark | Ort: Neu-Isenburg

„Ihr seid die besten Gäste. Mit Abstand.“ – mit derart augenzwinkernden Botschaften begrüßt Aramark seine Gäste beim Restart der Betriebsgastronomie. Nichtsdestotrotz ist der Caterer gewissenhaft an die Wiedereröffnung herangegangen und hat umfangreiche und strenge Schutz- und Hygienemaßnahmen aufgesetzt, die deutschlandweit gelten.

„Bei der Konzeption unseres Maßnahmenkatalogs und der Gestaltung der Informationsmaterialien lag es uns sehr am Herzen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und trotz spezieller Sicherheitsvorkehrungen den Besuch im Betriebsrestaurant genießen können“, erläutert Thomas Beetz, Abteilungsleiter Risk Management bei Aramark und führt als Beispiel die Tischaufsteller mit folgender Botschaft an: „3 Baguettes Abstand, bitte! Das sind übrigens mind. 1,5 m.“

Hier die Hygienemaßnahmen von Aramark für den Restart im Überblick:

Hygienemaßnahmen auf Seiten der Mitarbeiter:

  • Maskenpflicht für alle Mitarbeiter: Jeder Angestellte wird mit wiederverwendbaren und mit Aramrk-Logo bedruckten Schutzmasken aus Textilmaterial ausgestattet, die in allen Bereichen getragen werden müssen. Produziert wurden sie über eine Lieferantenverbindung von Aramark Tschechien.
  • Freiwilliges Fiebermessen vor Dienstbeginn: Kontaktlos und anonym können die Mitarbeiter ihre Körpertemperatur mittels speziell angeschaffter medizinischer Infrarot-Thermometer messen
  • Verwenden von Einweghandschuhen verpflichtend beim Umgang mit offenene Lebensmitteln, an der Kasse (im Umgang mit Bargeld) und bei Desinfektionsarbeiten; vorher gab es keine Handschuhpflicht
  • Sensibilisierung des Personals für die Abstandsregelungen zu Kollegen und Gästen der Betriebsrestaurants, Hygieneregeln und zusätzliche Maßnahmen

Schutzmaßnahmen auf Gästeseite in den Betriebsrestaurants:

  • Leitung des Besucherstroms mittels unterschiedlicher Erfassungssysteme – je nach Kunde
  • Begrenzung der maximalen Gästezahl oder etappenweise Versorgung – individuell angepasst an die Regelungen des jeweiligen Bundeslandes und abgestimmt mit zuständigen Behörden und Kunden
  • Begleitende Kommunikationsmaßnahmen – mit einem Augenzwinkern gestaltet: Poster zu Hygiene- und Abstandsregeln, zusätzliche Informationen im Ausgabe- und Gästebereich z. B. zur Sitzplatzwahl
  • Bodenmarkierungen an der Ausgabe und im Kassenbereich
  • Angebot der optionalen Installation von Plexiglasabtrennungen auf den Tischen zum Schutz vor Tröpfcheninfektionen – Entscheidung liegt beim Kunden
  • Alle Lebensmittel und Gerichte sind entweder gut verpackt oder abgedeckt
  • Besteck, Gläser und Servietten werden von den Mitarbeitern ausgegeben
  • Bezahlung mit Karte

Sie sind unsicher, ob auch die Küchenmitarbeiter Schutzmaske tragen sollten und wie sie mit dem Thema Handschuhe umgehen sollen? Hygieneexperte Armin Wenge von Delphi Lebensmittelsicherheit gibt hier Rat.

Wie Sodexo mit der Maskenpflicht umgeht, lesen Sie hier.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Maskenpflicht bei Sodexo Deutschland Sodexo führt in allen Betrieben in Deutschland eine Maskenpflicht ein. Masken sind bei Sodexo immer dann zu tragen, wenn ein Mindestabstand von zwei M...
Restart in der Praxis Für ein verantwortungsvolles Wiederhochfahren der Betriebe in Zeiten der Corona-Pandemie müssen einige Kriterien beachtet werden. Verschiedene Checkli...
Kulinarischer Hygiene-Talk Wie klappt beim Restart der Gastronomie und GV die Hygiene, welche Maßnahmen haben GV-Manager wie Gerd Schulte Terhusen, Leiter Hochschulgastronomie v...
Corona-Lockerungen im Überblick +++ Die Regierungen einiger Bundesländer haben bis jetzt noch keine finale Entscheidung bzgl. der Corona-Lockerungen getroffen. Daher wird dieser Beit...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend