x
Klüh

Klüh: Einzug in die Landtagsküche

Datum: 07.01.2019Quelle: Klüh | Ort: Düsseldorf

Seit Beginn des Jahres bewirtschaften die Köche von Klüh Catering das Betriebsrestaurant des Landtags NRW am Medienhafen in Düsseldorf. Der Auftrag wurde öffentlich ausgeschrieben und umfasst die Gastronomie für 199 Abgeordnete und alle Mitarbeiter mit insgesamt rund 500 Personen. Frank Theobald, Sprecher der Klüh Holding-Geschäftsführung: „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Konzept überzeugen konnten. Damit erweitern wir die Kundenliste an unserem Heimatstandort Düsseldorf um eine weitere Top-Referenz.“

Rundum-Verpflegung

Im Landtag NRW sorgt das Catering-Team neben dem Mittagessen auch für Zwischenverpflegung und Bewirtungsservice bei Konferenzen und Sitzungen sowie für die Bewirtung von Besuchern. Auch die Bewirtschaftung der Kaffeebar in der Empfangshalle und der Automaten gehört zu den Aufgaben. Der Auftrag läuft über zwei Jahre und beinhaltet die Option auf drei jeweils jährliche Verlängerungen.

Fit und vital

Das nicht-öffentliche Restaurant im Landtagsgebäude verfügt über 380 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich. Abwechslungsreiche Menülinien sollen dafür sorgen, dass sich die Mitglieder und ihre Mitarbeiter fit und vital fühlen. Dazu gehört auch die neue Klüh-Produktlinie „Kraftquellen“, die Nahrung als Lebenselixier versteht, das Kraft und Energie schenkt.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Empfehlung zur maximalen Zuckerzufuhr Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), die Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG) und die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (DD...
Wurst ist nicht gleich Wurst Die Bezeichnung „Vegetarische Salami“ gehört bald der Vergangenheit an, "Vegane Currywurst" hingegen nicht. Die Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission (...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend