x
Compass DACH Culinary Cup

Compass DACH Culinary Cup

Datum: 20.06.2018Quelle: Inhalt und Foto: Compass Group | Ort: Frankfurt am Main

Am 16.06.2018 hat der Compass DACH Culinary Cup bei Nestlé in Frankfurt stattgefunden. Dabei stellten sich die Top-Köche der Compass Group und ihrer Tochtergesellschaften aus der DACH-Region einem spannenden Wettstreit: Innerhalb kürzester Zeit galt es, aus einem völlig unbekannten Warenkorb ein Menü zu zaubern. Prominente Unterstützung erhielten die acht Teams mit je zwei Köchen von Starkoch Kolja Kleeberg.

Schnelle Küche

Der interne Kochwettstreit wurde vor drei Jahren ins Leben gerufen und ist seitdem das jährliche Großereignis innerhalb der Compass Group. Ob Jakobsmuscheln, Trüffel oder Lachs – auch in diesem Jahr standen den teilnehmenden Teams wieder qualitativ hochwertige und besonders frische Produkte zur Verfügung.

Die Köche hatten 20 Minuten Zeit, um mit den frischen Zutaten aus einem unbekannten Warenkorb eine Hauptspeise zu kochen. In den nächsten Runden mussten die siegreichen Teams dann weitere Gerichte kreieren, im Finale sogar ein zwei-Gänge-Menü. Verkostet wurden die Gerichte von einer fachkundigen Jury, darunter Kolja Kleeberg. Prüfkriterien waren Optik, Geschmack, Schwierigkeitsgrad und Innovation.

Zum Sieger gekürt wurde das Menü des Food Affairs-Teams mit der Vorspeise „Gebratene Jakobsmuschel mit Mango-Quinoa und Paprikaschaum“ und dem Hauptgericht „Dry aged beef mit fermentiertem Knoblauch, Variation vom Brokkoli und Süßkartoffel“. Julian Schmutzer und Martin Weghofer aus dem Team Food Affairs des Hotel Kloster Haydau vertreten die DACH-Region im November beim ersten Compass Culinary Cup Continental Europe.

www.compass-group.de

Mareike Knewitz / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

(H)einzigartiger Foodtruck-Anhänger Mit dem neuen Foodtruck-Anhänger Steely hat die H.J. Heinz GmbH einen bisher einzigartigen Neuzugang im Fuhrpark. Auf kleinstem Raum in cooler Optik w...
Street Cuisine by Eurest Mit der Marke Street Cuisine bringt Eurest ab dem ausgefallene Street-Food-Kreationen aus aller Welt in die Betriebsrestaurants. Das Motto: „Global in...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend