x
Das Management Forum Starnberg veranstaltet die Fachkonferenz Bau und Betrieb von Großküchen und moderner Betriebsgastronomie 2020 München.

Branchentreff im September

Datum: 01.07.2020Quelle: Management Forum Starnberg; Fotos: Colourbox.de, Management Forum Starnberg | Ort: Starnberg, München

Als einer der ersten Branchentreffs nach dem Lockdown findet am 15. und 16. September die Fachkonferenz Bau und Betrieb von Großküchen und moderner Betriebsgastronomie 2020 klassisch als Präsenzveranstaltung in München statt.

Welche besonderen Schutzmaßnahmen wurden getroffen? Welchen inhaltlichen Mehrwert bringt ein Besuch aktuell? Wir haben bei Gundula Schwan, Geschäftsführerin des Veranstalters Management Forum Starnberg, nachgefragt:

Gundula Schwan vom Management Forum Starnberg.
Gundula Schwan

Frau Schwan, Sie wagen sich als einer der ersten Veranstalter wieder an einen Kongress für die GV-Branche. Mit welchen Schutzmaßnahmen planen Sie aktuell?

Wir planen gemeinsam und flexibel mit dem Veranstaltungshotel die größtmöglichen Schutzmaßnahmen für unsere Teilnehmer. Je nachdem, können wir dort mit zusätzlichen Flächen rechnen, um die Abstände zu garantieren.

Hat Corona etwas an Ihrem Raumkonzept geändert?

Ja, wir werden sicherlich die Teilnehmerzahl begrenzen müssen – und wir können, wenn nötig, zusätzliche Flächen, auch Outdoor mit Zelt einbeziehen. Deswegen heißt es „schnell anmelden“, um dabei sein zu können.

Werden die Betriebsbesichtigungen wie geplant durchgeführt?

Aus heutiger Sicht, Stand Ende Juni, werden wir nur eine Besichtigung durchführen können, und diese auch nur mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Warum lohnt es sich trotz all der Umstände, den Branchentreff zu besuchen?

Nachdem einige Messen und auch andere Veranstaltungen im Bereich Großküche und Betriebsgastronomie in diesem Jahr nicht stattfinden, ist unsere Fachkonferenz DER Treffpunkt für die Branche.

Welchen inhaltlichen Mehrwert können die Besucher mitnehmen?

Wir haben einige Themen auf der Agenda, die gerade aktuell an Bedeutung gewonnen haben. Als Beispiel sei die visionäre Digitalisierungstrategie der Leonardi-Betriebe genannt, die dazu beiträgt Gästezahlen besser zu prognostizieren und damit Personal und Produktion anzupassen. Darüber hinaus haben wir mit Thorsten Kretschmar einen Experten aus dem Bereich Planung vor Ort, der unter anderem Einblick gibt, wie und warum gerade umgeplant wird – oder eben nicht. Nicht zuletzt ergänzen wir das Programm aktuell noch um einen Hygieneexperten.

Herzlichen Dank für das Gespräch!

Fachkonferenz Bau und Betrieb von Großküchen und moderner Betriebsgastronomie 2020 im Überblick

  • Wann: 15. und 16. September 2020
  • Wo: München, Hilton Munich Airport
  • Kosten: 745 Euro (zzgl. MwSt.) bzw. 645 Euro für Abonnenten der Fachzeitschrift GVMANAGER
  • Veranstalter: Management Forum Starnberg, GVMANAGER

Neugierig geworden? Details zum Vortragsprogramm der Fachkonferenz, der Besichtigung und der Abendveranstaltung finden Sie hier.

Sie wollen den Preisvorteil von 100 Euro für Abonnenten des GVMANAGER nutzen? Hier geht’s zum Abo.

Claudia Kirchner / Redaktion GVMANAGER

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vorbereitungen für „Alles für den Gast“ Am 14. Juni hat die Österreichische Bundesregierung die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Abhaltung von Messen veröffentlicht und somit die lang erse...
Mehrwertsteuervorteil weitergeben? Heute ist es (endlich) soweit: Der Mehrwertsteuersatz für Speisen in Restaurants und Gaststätten wird von 19 auf 7 bzw. 5 Prozent gesenkt. Wann und fü...
Corona-Ausbruch sorgt für vorübergehende Schließun... Nach einem Corona-Ausbruch musste – einem Bericht des Münchner Merkur zufolge – ein Cateringunternehmen aus dem Landkreis Starnberg schließen. Nach Be...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend