x
2020_HEF_Key Visual

24. Heidelberger Ernährungsforum

Datum: 23.10.2020Quelle: Dr. Rainer Wild-Stiftung | Ort: Heidelberg

Wissen vermitteln und Wissenstransfer fördern, Dialog fordern, innovative Impulse setzen, zukunftsgerichtet anknüpfen: Zum 24. Mal bittet die Dr. Rainer Wild-Stiftung, in diesem Jahr online, mit dem Heidelberger Ernährungsforum am 13. und 14. November zu einem vielstimmigen interdisziplinären Austausch.

Richtig Essen

Das Wissen, die Möglichkeiten und der Wunsch, genussvoll sowie nachhaltig zu essen und zu trinken sind grenzenlos komplexe Geschehen, denen weder zeitliche noch räumliche Grenzen gesetzt sind. Im Gegensatz dazu ist das individuelle Handeln sehr wohl begrenzt. Aus all dem ergeben sich für die Menschen weltweit sehr unterschiedliche Lebensentwürfe, Ernährungsrealitäten und damit verbundene Gesundheitschancen. Das Resultat sind selbst in den industrialisierten Gesellschaften viele Ernährungsrisiken, deren Bewältigung trotz des präsenten Wunsches nach der „richtigen“ Ernährung und vieler Möglichkeiten noch immer nicht Wirklichkeit ist.

Food Well-Being unternimmt den Versuch, dieses Kontinuum einer subjektiven sowie objektiven Bewertung der physischen, emotionalen, sozialen, intellektuellen, spirituellen und selbstbestimmten Beziehung von Menschen zu Essen und Trinken zu beschreiben.

Wer am 24. Heidelberger Ernährungsforum teilnehmen will, kann sich ->hier dafür anmelden.

Den vorläufigen Porgrammflyer gibt es ->hier.

Ernährung im Fokus

Gesunde Ernährung ist gerade bei Senioren ein wichtiger Faktor, um die Gesundheit und das Wohlbefinden langfristig zu fördern und zu erhalten. Die DGE-Vernetzungsstellen für Seniorenernährung rücken die Bedürfnisse der älteren Bevölkerung in den Mittelpunkt. Wie die Verpflegung noch besser werden kann, hat Dr. Kiran Virmani, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., im Gespräch mit GVMANAGER erzählt. -> Lesen Sie hier mehr!

Redaktion Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neustart bei Blanco Professional Egon Kofler ist seit 1. Oktober 2020 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der Blanco Professional Gruppe. Zuvor war er u.a. als Geschäftsführ...
Preis für kreativen Re-Start Der ADAC in Bayern und die Bayern Tourismus Marketing GmbH sind auf der Suche nach innovativen Maßnahmen, die anlässlich der Corona-Pandemie entstande...
BGN warnt: Abzock-Masche mit HACCP-Dokumenten Als würde die Corona-Krise nicht schon genug Schaden in der Gastronomie anrichten, versucht nun auch noch eine Firma aus Sinzheim mit einer üblen Masc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend