x
BASF

Für mehr Klimaschutz

Datum: 25.09.2019Quelle: BASF | Ort: Ludwigshafen |

Als erstes Unternehmen in Deutschland hat sich BASF SE der internationalen Initiative „Cool Food Pledge“ angeschlossen. Damit verpflichtet sich BASF, die Treibhausgasemissionen der betriebsgastronomischen Angebote am Standort Ludwigshafen bis 2030 um 25 Prozent zu senken.

„Wir bieten leckere Gerichte an und wollen bei der Zubereitung der Speisen möglichst verantwortungsvoll mit Ressourcen umgehen. Durch die Beteiligung am Cool Food Pledge haben wir uns jetzt erstmals ein messbares und ehrgeiziges Ziel zur Reduktion unseres CO2-Abdrucks gegeben“, sagt Frank Stauder, Leiter der BASF Gastronomie. Die Cool Food Pledge-Initiative wurde vom World Resources Institute gegründet und wird unter anderen vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen unterstützt. Neben BASF engagieren sich in dem Netzwerk Unternehmen wie IKEA oder die Hilton Hotels sowie weitere Organisationen, darunter zahlreiche Universitäten. Gemeinsam kommen die Partner auf über 800 Millionen Mahlzeiten pro Jahr.

Aktionen zum Klimaschutz

Die BASF Gastronomie betreibt am Standort Ludwigshafen elf Betriebsgaststätten, in denen täglich mehr als 10.000 Essen ausgegeben werden. Hinzu kommt das Restaurant im Gesellschaftshaus sowie das 4-Sterne-Superior-Hotel René Bohn. In der jüngeren Vergangenheit setzte das Unternehmen bereits zahlreiche Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie um. Hierzu zählen Aktionen wie der „0-Kilometer-Teller“ mit saisonalen Produkten aus der Metropolregion Rhein-Neckar, die Angebotserweiterung bei vegetarischen und veganen Speisen oder ein Projekt zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen.

„Wir werden unsere Erfahrungen kontinuierlich in das weltweite Netzwerk einbringen und erhoffen uns aus der Zusammenarbeit viele neue Ideen, um unser Angebot weiter zu verbessern zugleich aktiv zum Klimaschutz beizutragen“, so Frank Stauder.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wie sicher ist kontaktloses Bezahlen? Morgens beim Bäcker, mittags im Restaurant, abends an der Tankstelle: Egal wann und wo man bezahlt, an über 85 Prozent aller girocard-Terminals kann m...
Die neue Schulverpflegung ist da Hier haben Sie die Möglichkeit, die Fachzeitschrift Schulverpflegung direkt online durchzublättern. Die einzelnen Heft-Seiten können durch Einsatz der...
Tee Cocktails: Seminarleiterin Karen Lässig im Int... Karen Lässig, Tea Taster und Marketing Managerin bei J.J. Darboven, wird das Seminar "Kaffee & Tee in the Mix", das wir gemeinsam mit J.J.Darboven...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend