x
Seniorenverpflegung Transgourmet Genusskonzepte

Genusskonzepte Seniorenverpflegung

Datum: 07.08.2018Quelle: Transgourmet | Ort: Riedstadt

Gute Ideen setzen sich durch – das gilt auch für die von Transgourmet im Jahr 2016 ins Leben gerufene Kampagne „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – Wettbewerb für emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“.

Zwischen dem 06. August und dem 02. November 2018 können sich Senioreneinrichtungen wieder mit ihren Hauskonzepten um den Titel „Impulsgeber emotionaler Genuss“ bewerben. Er wird 2018/19 bereits das dritte Jahr in Folge umgesetzt. Im Frühjahr 2019 werden sechs nominierte Betriebe besucht und drei Gewinner ausgewählt und auf der Altenpflege 2019 feierlich ausgezeichnet.

Ältere Menschen mehr beteiligen

Das Projekt entstand aus dem Wunsch, ältere Menschen wieder stärker an der Vor- und Zubereitung von Mahlzeiten zu beteiligen. Außerdem gilt es, ihnen besondere Genussmomente zu verschaffen und ihnen so einen erheblichen Teil ihrer Lebensqualität zurückzugeben.

In den Seminaren zeigt Transgourmet, wie Verpfleger die Küche zum imagebildenden Faktor machen können. Dazu geben sie praxisbewährte Tipps für die Entwicklung, Umsetzung und Etablierung für eigene Genusskonzepte.
Im Rahmen des Wettbewerbs „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – Wettbewerb für emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ sucht Transgourmet nach praxisnahen Ansätzen für ein Plus an Lebensfreude und weiteren Impulsgebern für emotionalen Genuss.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Foodchain in der Schulverpflegung? Es ist wieder Zeit für eine wissenschaftliche Diskussion zum Thema Schulverpflegung. Dieser Ansicht ist das DNSV und lädt zur ersten wissenschaftliche...
Flexibel durch Markenvielfalt Edwin Broers begann seine Karriere bei Wyndham Hotels & Resorts 2005 als Director Business Development für die Region Kontinentaleuropa. Sein Aufg...
Wasserpreis für Unternehmen leicht gestiegen Industriekunden müssen auch in diesem Jahr mehr zahlen, wie der aktuelle VEA-Wasserpreisvergleich zeigt: Die Kosten steigen um durchschnittlich 0,58 %...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend