x
Werneckhof by Geisel

Werneckhof by Geisel muss schließen

Datum: 26.06.2020Quelle: Geisel Privathotels | Ort: München

Keine leichte Entscheidung war der am 25. Juni gefallene Entschluss der Eigentümer der Geisel Privathotels, das Zwei-Sterne-Restaurant Werneckhof by Geisel final schließen zu müssen. Wie viele Hoteliers und Gastronomen führen die Eigentümer des Hotel-und Restaurantverbundes mit allen Anstrengungen ihr Unternehmen durch die momentane Coronakrise.

„Abstandsregelungen und andere Hygieneauflagen lassen es in einem so kleinen Restaurant nicht zu, den gewohnten Service für unsere Gäste zu gewährleisten“, so Michael Geisel und ergänzt: „Da es leider für uns alle nicht absehbar ist, wann eine für uns gewohnte Normalität wieder zurückkehren wird, haben wir uns schweren Herzens dazu entscheiden müssen, den Betrieb im Werneckhof mit sofortiger Wirkung endgültig zu schließen.“

Ein besonderer Dank der drei Geisel Brüder geht an die Mitarbeiter für ihre Loyalität und ihren Einsatz in den vergangenen Jahren. Die Mitarbeiter sind und waren für die Geisel Privathotels immer das größte Gut und umso mehr schmerzt es, einige von ihnen zu verlieren. „Wir wünschen allen Teammitgliedern des Werneckhof alles nur erdenklich Gute und viel Erfolg für die Zukunft, denn wir sind uns sicher, dass sie mit ihren besonderen Fähigkeiten ihren Weg gehen werden“, bedauert Carl Geisel.

Über die Geisel Privathotels

Die Geisel Privathotels sind eine, im Jahr 1900 gegründete, Münchner Hotelgruppe im Besitz der Familie Geisel. In den vergangenen Jahren wurde das Portfolio der Geisel Privathotels behutsam vergrößert. Das Flagship-Haus, der legendäre Münchner Königshof, wird derzeit neu gebaut und öffnet seine Türen wieder im Herbst 2021, als eines der innovativsten Fünf-Sterne-Hotels Münchens. Zur Marke Geisel gehören darüber hinaus die Luxus-Stadtresidenz Beyond, das First-Class-Haus Excelsior mit Weinrestaurant Vinothek, das Designhotel anna und das Hypridkonzept Schwabinger Wahrheit. Ein Weingut und die exklusive Weinhandlung Geisels Weingalerie zählen ebenfalls zur Gruppe, deren Markenzeichen „by Geisel“ als Siegel für die bekannt hohe Qualität aller Betriebe steht. Heute führen die Brüder Carl, Michael und Stephan Geisel in vierter Generation das Familienunternehmen.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Von der Coronakrise zur Müllkrise? Es scheint, dass Einweg in Corona-Zeiten eine Renaissance erlebt. Wegwerfen hat Hochkonjunktur. Einwegmasken finden sich inzwischen schon in den Weltm...
Transgourmet zeichnet Genusskonzepte aus Einmal im Jahr zeichnet Transgourmet engagierte Einrichtungen für ihre innovativen und aktiv gelebten Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung aus. D...
Keine Gäste aus Gütersloh Nach einem Beschluss der bayerischen Staatsregierung dürfen Gäste aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf nicht beherbergt werden, es sei denn, si...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend