x
Online-Marketing Unilever Food Solutions

Tipps und Tricks: Online-Marketing im Gastgewerbe

Datum: 30.10.2020Quelle: Unilever Food Solutions | Ort: Hamburg

Gutes Online-Marketing ist ein essentielles Standbein für gastronomische Betriebe. Unilever Food Solutions (UFS) bietet seinen Kunden daher kompakt aufbereitet Inspiration und Lösungsansätze für passende Marketingstrategien. „Ganz nach unserem Motto „Wir sind für dich da“ möchten wir Köche und Gastronomen in allen Belangen unterstützen, aktuell mehr denn je. Um für Gäste attraktiv zu wirken, sind eine professionelle Website und ansprechende Social Media Kanäle unabdingbar. Auf ufs.com/marketing geben wir deshalb in kurzen Guides Tipps für einen gelungenen Online-Auftritt […]. So sind Gastronomen bestens gerüstet, um auch während der Coronakrise hervorzustechen“, erklärt Helger Reitsma, Marketing Director UFS DACH.

Marketing im Gastgewerbe

Gute Sichtbarkeit und ein professioneller Auftritt im Netz sind der Schlüssel zu mehr Gästen. Aber: Online, gerade in den sozialen Medien, herrscht ein besonders starker Kampf um die Aufmerksamkeit des Publikums. Darum hilft Unilever Food Solutions den Online-Auftritt zu optimieren und Gäste vom eigenen Angebot zu überzeugen. Auf der Webseite von UFS finden sich Guides, die speziell auf die Branche zugeschnitten sind, darunter beispielsweise „Dos and Don’ts in den sozialen Medien”, „Foodstyling: Auf die Optik kommt es an” oder „Instagram Marketing für Restaurants”. Hier findet man Tipps zur Erstellung einer Content Strategie, bekommt erklärt wie Reichweiten, etwa mit Hashtags oder durch Interaktion mit der Community, erhöht werden können und erhält Hilfe bei der Analyse der KPI’s. Im Guide Foodstyling erfahren Interessierte nützliche Tricks für das perfekte Foto – von der Wahl des Kamerawinkels bis hin zu den richtigen Lichtverhältnissen.

Online-Marketing in Krisenzeiten?

Wie kann Social Media genutzt werden, wenn die Welt gerade mit scheinbar Wichtigerem beschäftigt ist? Es mag schwierig erscheinen, im Kampf gegen eine globale Pandemie um Mitspracherecht zu konkurrieren. Auf der Plattform stellt UFS einfache Maßnahmen vor, mit denen Gastronomen sich trotzdem abheben können. Die Inhalte stehen Gastronomen und Köchen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung. So hat auch in Krisenzeiten jeder die Chance sich fortzubilden.

Hier gibt es noch mehr Input zum Thema Online-Marketing.

Redaktion gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

2. Lockdown: So denken Gastronomen darüber Seit dem 28. Oktober ist klar: Es wird einen weiteren Lockdown geben, der das Gastgewerbe dazu zwingt, die Türen erneut zu schließen. Aber ist die Bra...
Welbilt launcht neuen Convotherm maxx Egal ob Gastronomie oder umfassendes Snackgeschäft, Erfolg hängt von vielen Faktoren ab: Das passende Konzept, das richtige Angebot, der optimale Zeit...
Countdown für Tag der Schulverpflegung 2020 Die Aktionsreihe Tag der Schulverpflegung 2020, die bereits im September startete, nähert sich dem Ende. In Baden-Württemberg (19. November), Brandenb...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend