x

Tim Raue schaut durch die virtuelle Brille

Datum: 04.11.2015Quelle: restaurant-ranglisten; Foto: tim-raue.com Ort: Berlin

Wie das Portal restaurant-ranglisten berichtet, will Tim Raue in den nächsten Monaten weitere Restaurants im In- und Ausland eröffnen. Neben seinem Zwei-Sternerestaurant, dem Sra Bua by Tim Raue, dem La Soupe Populaire und dem Studio soll Anfang Februar in Berlin das Colette eröffnen. Im Dezember soll eine gleichnamige Münchener Depandance den Betrieb aufnehmen.

Partner für diese Restaurants ist der Betreiber von Seniorenresidenzen, Tertianum Premium Residences. Wie Tim Raue der Berliner Morgenpost sagte, soll es dort ein Brasserie-Konzept umgesetzt werden. Ziel sei es, die drei Residenzen „kulinarisch auf ein anständiges Niveau zu bringen“. Zuständig dafür sei sein langjähriger Wegbegleiter, Steve Kartsch, sagte Tim Raue.

Außerdem will Raue in Dubai ein Restaurant eröffnen. Bereits im Rahmen seiner Präsentation auf der Chef-Sache Ende September verkündete der Zwei-Sternekoch, dass dort Videobrillen eingesetzt werden sollen, mit denen die Besucher filmische Informationen zu einzelnen Produkten und Gerichten erhalten werden. „Wir arbeiten an einem technisierten Konzept eines Restaurants. Eine gigantische technische Investition von mehreren Millionen Euro für 20 Gäste. Das lässt sich so in Deutschland nicht realisieren.“

tim-raue.com

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Leben in der Lobby Das Holiday Inn München-Unterhaching hat einen „Dallmayr“-Coffee-Shop mit Snacks und Getränken „to-go“ eröffnet...
VRM: Alles in Butter mit Krefeld. Als Anbieter von Butter und Butterspezialitäten hat sich die Vereinigung Rheinischer Molkereien GmbH & Co. KG (VRM) mit Sitz in Krefeld im de...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend