x
Dominik Käppeler

Sterneküche mit Herz

Datum: 14.09.2918Quelle: Hearthouse Ort: | München

Kulinarisches Bekenntnis zur Region: Das Hearthouse konnte den Münchner Sternekoch Dominik Käppeler als neuen Küchenchef gewinnen, der lokale Produkte mit Crossover-Einflüssen neu interpretiert. Neben der Bar „Circle by Cihan Anadologlu“ präsentiert das preisgekrönte Haus am Lenbachplatz nun ein weiteres kulinarisches Highlight in der Münchner Gastronomieszene und setzt mit der nachhaltigen und bewussten Koch-Philosophie im HEART und „Kitchen“ einen neuen Trend im Urban Fine Dining Bereich.

 

Restaurant im Member-Bereich des Hearthouse für das Dominik Käppeler zukünftig kocht.
Restaurant im Member-Bereich des Hearthouse für das Dominik Käppeler zukünftig kocht.

Die neue Küche des Hearthouse kann seit 6. September entdeckt werden. Mit Fokus auf saisonalen und nachhaltigen Produkten beinhalten die Karten des HEART und Member Restaurants „Kitchen“ ab sofort klares, zeitgemäßes und emotionales Soul Food. „Gute Küche hat für mich viel mit Identität zu tun. Die schaffen wir, wenn wir nichts als gegeben hinnehmen und auf dem Besten aufbauen, was Region und Jahreszeit hergeben”, erklärt Dominik Käppeler seine Philosophie. Der 29-Jährige Sohn einer Restaurantbesitzerin entwickelte seine Leidenschaft für das Kochen bereits als Kind und trat mit 15 Jahren seine Ausbildung bei Käfer an. In den Folgejahren entwickelte Käppeler in der gehobenen Gastronomie am Tegernsee seine persönliche kulinarische Vision, darunter das Parkhotel Egerner Höfe, Maiwert’s Fährhütte, das Bachmair am See sowie die Fährhütte am See. Seinen Durchbruch feierte Käppeler als Chefkoch im „Showroom“ (ehemals „Schweiger2“), wo er 2015 erstmals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde — den er bis heute hält. Gault Millau würdigte seine Kochkunst 2016 mit 16 Punkten, der Feinschmecker mit 3 von 5 F.

Dominik Käppelers Philosophie: Lokale Produkte mit Crossover-Einflüssen
Dominik Käppelers Philosophie: Lokale Produkte mit Crossover-Einflüssen

Im „Kitchen“ können Gourmets den Sternekoch dank Show Cooking beim Zaubern seiner Gerichte live beobachten. Während dieses Erlebnis exklusiv den Mitgliedern des Hearthouse und mitgebrachten Gästen zur Verfügung steht, ist das Restaurant HEART im Erdgeschoss für Jedermann geöffnet. Hier wird Käppeler ebenfalls neue Impulse setzen und raffinierte Menü-Kreationen zu fairen Preisen anbieten. „Mit unserem neuen Küchenchef geht unser Haus einen weiteren Meilenstein hin zu Münchens erster Adresse für Genuss und Kulinarik in ungezwungener Atmosphäre“, freut sich Ayhan Durak, Geschäftsführer des Hearthouse. Und ergänzt: „Im Gegensatz zu klassischen Restaurants muss bei uns nach einem tollen Essen noch lange nicht Schluss sein.“

 

 

 

 

Udo Schwickal / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die HEART Wiesn-Bars laden ein Nicht mehr lange, dann geht's endlich wieder los: Das Oktoberfest startet am 22. September. Dann laden aber auch wieder die HEART Wiesn-Bars in der Kä...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend