x
KERNenergie

Snacks hygienisch präsentieren

Datum: 09.07.2020Quelle: Kernenergie | Fotos: Colourbox.de, Kernenergie | Ort: Großwallstadt

Nicht erst seit Corona sind höchste Hygienestandards in der Gastronomie unerlässlich, doch aktuell ergeben sich neue Herausforderungen. Kernenergie hat ein Barkonzept entwickelt, welches Gästen ermöglicht, frisch geröstete Nüsse unter Einhaltung der Hygieneanforderungen zu genießen.

Das Hygieneversprechen von Kernenergie umfasst eine IFS Global Markets Food-Zertifizierung von der Global Food Safety Initiative (GFSI), die die Lebensmittelsicherheit sowie die Qualität der Produkte und Prozesse in Form einer unabhängigen Überprüfung zertifiziert. Damit gewährleistet das Unternehmen einen größtmöglichen Schutz für seine Kunden.

KERNenergieFrische Nüsse

Erst nach Bestellung durch den Kunden werden die Nüsse in der Manufaktur frisch geröstet und auf Wunsch auch als Kiloware geliefert. Die praktischen Nachfülldosen aus Aluminium lassen sich mit einer Befüllungsschaufel sicher befüllen. Die Aluminiumdosen gibt es als 60-Gramm- oder 100-Gramm-Verpackung. Passende Olivenholzaufsteller sorgen für eine ansprechende Präsentation an jeder Bar.

Richtige Nussmischung

Ob würzig, gesalzen, naturbelassen oder fruchtig. In dem vielfältigen Sortiment findet sich stets das Richtige für Gäste. Darüber hinaus können auch eigene Nussmischungen zusammengestellt werden.

Gerade in Zeiten, in denen besonders hohe Anforderungen an die Gastronomie und Hotellerie gestellt werden, bietet das Hygienekonzept von Kernenergie Gästen die Möglichkeit, sicher und hygienisch zu snacken.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Handhygiene: Einer für alle Regelmäßig Hände waschen, desinfizieren oder eincremen: Dafür bietet Hupfer nun mit dem neuen Universal-Hygienespender eine unkomplizierte Lösung. Ein...
Aufruf: „Deutschland rettet Lebensmittel“ Über zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich in Deutschland im Müll. Alle haben daran ihren Anteil: Primärproduktion, Verarbeitung, Handel...
Biertrinker wollen alkoholfreie Varianten Die Covid-19-Pandemie hat auch die Bierbranche im Frühjahr und im Sommer 2020 auf eine harte Probe gestellt. Generell werden alkoholische Getränke nic...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend