x
Peter Pane

Erstes Peter Pane in Frankfurt

Datum: 09.08.2019Quelle: Peter Pane/Paniceus | Ort: Lübeck

Die Peter Pane-Restaurantkette setzt ihren Expansionskurs fort. Am 9. August eröffnet der Burgergrill in Frankfurt am Main seine Türen – nur einen Steinwurf entfernt von der Börse. Doch nicht nur für Börsianer ist das neue Lokal günstig gelegen, sondern auch für Kinofreunde, denn die Filiale befindet sich im CineStar Metropolis in der Eschenheimer Anlage. So lassen sich künftig großes Kino und kulinarischer Genuss ganz einfach verbinden. Nach der Eröffnung des Kasseler Standortes im November 2018 ist die Filiale in Frankfurt bereits die zweite in Hessen.

Weitere Eröffnungen geplant

Das 300 Quadratmeter große Restaurant liegt in unmittelbarer Nähe zur U-Bahnstation Eschenheimer Tor. Dort werden 200 hungrige Gäste in dem für Peter Pane typischen märchenhaften Ambiente einen Sitzplatz finden und Burger, frische Salate sowie knusprige Süßkartoffelfritten zur Auswahl haben. Bei gutem Wetter können weitere 80 Gäste ihre Speisen und Getränke im Außenbereich des Restaurants genießen. Um deren Wohlergehen kümmern sich 50 Mitarbeiter.

Franchisepartner des Restaurants ist Thomas Höhne. Der 52-Jährige ist bereits Partner der Filiale in Kassel und plant die Eröffnung weiterer Standorte, u. a. im niedersächsischen Göttingen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Peter Pane nun auch in der Finanzmetropole Frankfurt am Main vertreten sind. Der Standort im CineStar Metropolis verspricht großes Kino – sowohl auf der Leinwand als auch auf dem Teller“, sagt Patrick Junge. Er ist Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensgruppe Paniceus und fügt hinzu: „Mit Thomas Höhne haben wir einen absoluten Experten für Lebensmittel als Franchisepartner, von dessen Erfahrung die beiden hessischen Filialen nur profitieren können.“

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Du entscheidest, wie klimafreundlich Du isst Am 17. und 18. August 2019 steht der Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin ganz unter dem Motto Du entsc...
Der Filterkaffee feiert sein Comeback Der klassische Filterkaffee hatte in den vergangenen Jahren ein eher „abgestandenes“ Image. Aber er kommt zurück. Marktkenner sehen den Zenit der groß...
Metro testet Alternative zum Haltbarkeitsdatum Der durch die Maßnahme KMU-NetC geförderte FreshIndex soll helfen, eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen: Noch genießbare Nahrung...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend