x
Fastfood Nordsee

Nordsee an der Spitze

Datum: 02.09.2020Quelle: Nordsee | Ort: Bremerhaven

Der Konkurrenz davongeschwommen: Beim Ranking der zehn stärksten deutschen Fastfood-Marken belegt Nordsee Platz 1. Zu diesem Ergebnis kommt der Hamburger Marktforscher Splendid Research. Dieser führte exklusiv im Auftrag für Horizont online eine repräsentative Umfrage von gut 1.500 deutschen Verbrauchern im Alter zwischen 18 und 69 Jahren durch, basierend auf dem Brand-Index, der die wichtigen Kriterien Bekanntheits- und Imagewert, Kaufwahrscheinlichkeit sowie Markentreue abbildet und sich aus diesen vier Einflussfaktoren errechnet.

Fastfood-Konkurrenz ausgestochen

„Das ist wirklich ein tolles Ergebnis und ein Ansporn, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzugehen! Nordsee steht für Werte wie Verlässlichkeit und Qualität, Natürlichkeit und Frische. Das wissen unsere Kunden zu schätzen“, freut sich Carsten Horn, CEO Nordsee. Selbst Big Player wie McDonalds oder Burger King, deren Werbeetat den der Nordsee bei weitem übersteigt, konnten die Fischspezialisten aus Bremerhaven auf die hinteren Ränge verweisen. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das: Nordseeerhält 61,8 von möglichen 100 Brand-Indexpunkten, McDonald´s 58 Punkte und Burger King 53,4 Punkte, hinter Subway mit 55,6 Punkten.

Qualitatives Image

Diesen Spitzenplatz verdankt Nordsee vor allem ihren Top-Imagewerten und hängt bei neun von zehn Markenattributen den direkten Verfolger McDonald´s klar ab. Auch in puncto Qualität kann den Bremerhavenern keiner das Wasser reichen. So attestieren 71,1 Prozent der Befragten Nordsee eine besonders hohe Qualität. Ähnlich schneidet das Unternehmen bei der Frage nach der Vertrauenswürdigkeit ab. Nicht zuletzt bewerten Gäste das Nachhaltigkeitskonzept von Nordsee überdurchschnittlich positiv.

Nordsee wird im Vergleich zu Wettbewerbern wie den Burger-Riesen von deutlich mehr Verbrauchern, konkret 65,6 % der Befragten, als einzigartig bezeichnet.

Zunächst wurden die 16 bekanntesten Fastfood-Marken Deutschlands ermittelt. Die Befragung von 1.514 Deutschen erfolgte dabei über das Online-Panel www.befrag-mich.de. Für diese Marken wurde im zweiten Schritt die Kauf- und Weiterempfehlungsbereitschaft hinterfragt. Im dritten Schritt schloss sich eine Imagebeurteilung an.

Redaktion Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das Geheimnis heißer Quellen Grímur Sæmundsen ist Doktor der Medizin und der Gründer und CEO der Blue Lagoon in Island. Seit 1992 leitet er das Unternehmen, immer unter dem Blickw...
5 Tipps für nachhaltigeres Kita- und Schulessen Die politischen Entscheidungsträger werden durch den Wissenschaftlichen Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz (WBA...
Zusammen bereit für den RESTART! Mit erlenbacher bereit für den RESTART! #wirsindfüreuchda Die Gastronomie steht bei Gastronomen, Bäckern und Gästen für absolute Lebensfreude und G...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend