x

Nach den Sternen greifen

Datum: 28.02.2017Quelle: Inhalt & Fotos: Kofler & Kompanie Ort: Hamburg
Zwei Traditionsunternehmen brechen gemeinsam zu neuen Ufern auf: Kofler & Kompanie übernimmt im gerade erweiterten Planetarium Hamburg als Exklusiv-Partner das kulinarische Angebot sowie die Vermarktung der Eventlocation.
 
Mitte Februar nahm das Sternentheater seinen regulären Spielbetrieb wieder auf. „Wir sind enorm stolz darauf, dass sich das Planetarium Hamburg für Kofler & Kompanie als exklusiven Partner entschieden hat“, sagt Christoph Meyer, Unit Manager Kofler & Kompanie Hamburg. „Die Location ist beeindruckend und einzigartig und bietet Raum für unvergessliche Feiern aller Art. Wir freuen uns darauf, unseren Gästen in der Sternenkuppel atemberaubende Eindrücke, gepaart mit kulinarischen Genussmomenten anzubieten.“


Christoph Meyer, Unit Manager Kofler & Kompanie

Als eines der dienstältesten Sternentheater weltweit gehört das Planetarium Hamburg zu den Attraktionen der Hansestadt und bietet neben offenen und modernen Räumen einen faszinierenden Blick von der Aussichtsplattform auf Hamburg. Die Eventlocation Planetarium Hamburg bietet Raum für Veranstaltungen für bis zu 499 Personen.
 
Das Herzstück des Areals ist der Sternensaal, in dessen Kuppel Besucher und Gäste 360°-Projektionen erleben können. „Wir freuen uns, dass wir mit Kofler & Kompanie ein renommiertes und mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen für Event-Gastronomie für unser Haus gewinnen konnten“, so Thomas W. Kraupe, Direktor des Planetarium Hamburg. „Mit der Eröffnung des Café Nordstern im baulich erweiterten Planetarium Hamburg wird sich die Aufenthaltsqualität für die bisher mehr als 300.000 Besucher pro Jahr noch einmal deutlich erhöhen,“ ergänzt Michael Jenke, kaufmännischer Geschäftsführer des Planetariums.
 
Café Nordstern wird von Kufler & Kompanie betrieben
Kofler & Kompanie wird neben der Vermarktung der Eventlocation auch die Gastronomie vor Ort, das Café Nordstern, betreiben. „Wir wollen mit dem Café einen Ort zum Verweilen schaffen, für jene Besucher, die nach der Vorführung bei einem Kaffee oder Glas Wein die Eindrücke wirken lassen, für die Läufer, die nach der ausgiebigen Sportrunde ein vitalisierendes Getränk bei uns abholen, oder auch für jene, die Lust auf einen frischen Mittagssnack haben“, so Christoph Meyer weiter.
 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Subway launcht neue App Subway baut die Digitalisierungsoffensive mit einer neuen App weiter aus. Diese löst dabei nicht nur die bisherige Subcard® ab, sondern revolutioniert...
Cocktail-Meisterschaft bringt Sommer-Feeling nach ... Hamburg/Leipzig. Farbenfroh und abwechslungsreich, von Klassiker bis Newcomer - Cocktails bieten eine große Auswahl an geschmackvollen Kreatione...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend