x

Luxus mit Loch

Datum: 22.01.2016Quelle: Manila Social Club Ort: New York (USA)

Donuts gibt es mittlerweile in nahezu allen Farben, Formen und Variationen. Je nach Füllung und Topping reicht dabei die Preisspanne von verschwindend gering bis teuer. Das „teuer“ ein dehnbarer Begriff ist haben jetzt die Betreiber des Restaurants Manila Social Club im New Yorker Stadtteil Brooklyn gezeigt. Der Golden Cristal Ube Donut ist unter anderem mit Champagnercreme gefüllt sowie mit 24 Karat Goldstaub und 24 Karat Blattgold verziert. Der Preis diese dekadenten kulinarischen Werks liegt bei 100 $. Wer gleich zwölf davon mitnimmt zahlt nur noch 1.000 $.

Abnehmer findet der goldene Teigkringel aber wohl genug. Restaurantbesitzer Björn DelaCruz erzählte einem Lokalmagazin. „Ich hätte nicht erwartet, dass Leute davon zwölf auf einen Schlag kaufen würden, aber es ist eben New York und anscheinend ist das hier so.“

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Für mehr Nachwuchs und Fachkräfte Nordbayerische Beratungs- und Vermittlungsfachkräfte suchten nach Strategien gegen den Fachkräftemangel. Als Lösung wird u.a. Wertschätzung gesehen. ...
Gastronomie der Zukunft in München Das Schwabinger Tor ist ein neues Stadtquartier, das 2017 in München-Schwabing auf einem halben Kilometer entlang der Leopoldstraße fertigg...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend