x

Knödel für alle

Datum: 27.11.2013Quelle: Gehi-Systems Ort: Ertingen

Ertingen. Statt Burger, Döner oder Currywurst könnte in Kürze ein neues Gericht für Aufmerksamkeit in der Fastfood-Branche sorgen: Knödel. Gerhard Hildebrand von Gehi-Systems hat mit dem Knödelstadl ein Konzept verwirklicht, das es seit Kintertagen mit sich herumträgt. Sowohl für erfahrene Gastronomen, als auch für Neu- und Quereinsteger konzipiert, berät und unterstützt der Knödelstadl Einsteiger im Knödelgeschäft. Um einen einheitlichen Markenauftritt und die angestrebt hohe Qualität zu gewährleisten, legt das Team um Gerhard Hildebrand großen Wert auf die Verwendung hochwertiger Zutaten aus regionalem Anbau und die Einhaltung der bewährten, traditionellen Rezepte für Knödel und Soßen. Unter www.knoedelstadl.com gibt es noch mehr Informationen zum Konzept.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vier tialini-Versprechen für Wiesbaden Auf der 800 m2 großen Fläche im neuen tialini una storia italiana in Wiesbaden finden bis zu 200 Gäste Platz. Rund 50 Voll- und Teilzeitbescha...
Gemeinschaftliche Plakataktion Während Gastronomiebetriebe um ihre Existenz kämpfen und mit Behörden, Banken und Mitarbeitern sprechen müssen, sollten sie sie sich in dieser Zeit je...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend