x

Hubertus ist aus dem Häuschen

Datum: 09.05.2016Quelle: Ubena; Fotos: ebd. Ort: Melle

Der Besuch von Sternekoch Achim Schwekendiek bot den Gästen des Hotel-Restaurant Hubertus der Familie Wiesehahn nicht nur ein kulinarisches Bereicherung, sondern war zudem der Höhepunkt zum 125-jährigen Bestehen des Restaurants.

Das traditionell geführte Hotel-Restaurant Hubertus, das für seine Wild-Spezialitäten bekannt ist, durfte sich am 2. Mai von Sternekoch Achim Schwekendiek inspirieren lassen. Bei der Wahl des 4-Gänge-Menüs setzten Koch und Gewinnerküche auf Tradition und servierten den Gästen im Hauptgang einen Lammrücken. Auch die Zwischengänge wurden mit hohem Anspruch gekocht.

Die feierliche Deko im Restaurant schaffte das passende Ambiente zum Sterne-Menü. So kamen die anwesenden Gäste in den Genuss von Kaisergranat – Tomate – Olive – Joghurt, Ahrenhorster Waller – Stielmus – junger Kohlrabi sowie Rauchaal sowie Wacholder – Gin – Zitrusfrüchte – Basilikum. „Alle waren sehr zufrieden mit der Menü-Auswahl. Wir hatten einen schönen und lustigen Abend. Die Zusammenarbeit mit Herrn Schwekendiek war professionell, aber entspannt. Wir würden definitiv ein weiteres Mal mitmachen“, schwärmt Küchenchef Volker Wiesehahn. Ein weiteres Highlight an diesem Abend waren die von einem Sommelier präsentierten Weine, die passend zum Menü ausgesucht wurden.

www.ubena-foodservice.de

www.gasthaus-hubertus.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wettbewerb: Mensa des Jahres 2003 Mensa des Jahres 2003 Im Wettbewerb "Mensa des Jahres 2003" des bundesweiten Hochschulmagazins UNICUM CAMPUS wurde sie von Studierenden aus ganz Deut...
CMA veranstaltet Bio-Infomärkte für die Außer-Haus... Bonn. Bio, Regionalität und Nachhaltigkeit haben sich in der Außer-Haus-Verpflegung (AHV) zu wichtigen Trends entwickelt: Nachhaltige K&u...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend