x
Hans im Glück

Hans im Glück steht vor dem Verkauf

Datum: 13.01.2020Quelle: Hans im Glück | Ort: München

Thomas Hirschberger, Gründer des Hans im Glück Burgergrill Konzepts und Mehrheitsgesellschafter der Hans im Glück Franchise GmbH verhandelt aktuell über den Verkauf des Burgergrill Franchise-Unternehmens. Thomas Hirschberger plant, den Eigentümerwechsel noch in dieser Woche unter Dach und Fach zu bringen. „Die Gespräche verlaufen auf Augenhöhe, intensiv und sehr vertrauensvoll“ beschreibt er den aktuellen Stand. Ursprünglich sei der Abschluss des Verkaufs bereits für Weihnachten geplant gewesen, doch notwendige administrative Schritte hätten länger gedauert als geplant.

Fast zehn Jahre nach der Eröffnung des ersten Burgergrills in München ist die Hans im Glück Franchise GmbH ein stark wachsendes Unternehmen. Angebliche finanzielle Engpässe, die in jüngsten Medienberichten beschrieben werden, dementiert Thomas Hirschberger:

„Auch dank der stets vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung aus Johannes Bühler und Jens Hallbauer und der GAB als strategischem Partner, haben meine Frau Gunilla und ich das erfolgreichste Gourmet Burger Franchise System in Deutschland aufgebaut. Hans im Glück ist ein einzigartiges Konzept mit einem starken Markenkern. Mit ihrer großen Erfahrung in Expansionsstrategie und Franchising-Vertrieb sind die GAB und die erfolgreichen Gründer von Backwerk, im Falle eines Verkaufs, genau die richtigen Experten, um das Wachstum nachhaltig fortzusetzen.“

Rekordjahr

2019 war ein Rekordjahr. Mit über 147 Mio. Euro Außenumsatz im Vergleich zu 120 Mio. Euro im Jahr 2018 konnte das Franchise-Unternehmen mit 24 Prozent das stärkste Umsatzwachstum seit seiner Gründung verzeichnen. Trotz der starken Expansion steht für 2019, nach aktuellen Berechnungen, ein positives operatives Ergebnis und ein positiver Cashflow. Die Standort-Liste in Deutschland, Österreich und der Schweiz wuchs in 2019 um weitere 15 Burgergrill Restaurants auf mittlerweile 81 (2018: 14 Eröffnungen, 2017: 8 Eröffnungen). Als jüngste Standorte sind Hamburg-Harburg und Karlsruhe-Postgalerie im Dezember 2019 eröffnet worden. Hinsichtlich des Umsatzwachstums auf gleicher Fläche entwickeln sich die Standorte positiv.

Gerd Bühler, seit Sommer 2018 Minderheitsgesellschafter der Hans im Glück Franchise GmbH bewertet die Situation des Unternehmens positiv: „Ich bin mit der Entwicklung des operativen Geschäftes sehr zufrieden und es sind alle Weichen gestellt, dass das Unternehmen nach einem mehrheitlichen Anteilseignerwechsel seine sehr erfolgreiche Expansion auf einer soliden Kapitalbasis im Rahmen eines Mehrjahresplans fortsetzen kann und wird.“

Auch die Backwerk-Gründer Dr. Dirk Schneider und Dr. Hans-Christian Limmer sind vom Potenzial der Marke überzeugt: „Die Marke und ihr Wachstum hat uns schon lange begeistert. Wir würden uns freuen, die Arbeit von Thomas Hirschberger fortzuführen und unsere unternehmerische Expertise als neue Gesellschafter einzubringen.“

Thomas Hirschberger wird seiner Marke Hans im Glück aber auch in Zukunft treu bleiben. Nach dem Verkauf plant er, die vier Burgergrill Restaurants in Singapur zu behalten. Ähnliche Überlegungen gibt es auch für fünf Restaurants am Standort München.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schwarz. Schwärzer. Espresso Ob Marzipanküchlein mit Chiasamen und Dörrpflaume, Zartbitterpraline mit Lakritz und Brombeere, Roterüben-Teriyaki-Spieß oder Holunder-Aronia-Marshmal...
Auszeit rettet krummes Obst und Gemüse Der Caterer L & D hat sich mit dem nachhaltigen Großhändler Querfeld zusammengeschlossen, um der Lebensmittelverschwendung den Kampf anzusagen und...
NH baut Premiumsegment aus Die NH Hotel Group baut ihre strategische Partnerschaft mit dem Immobilienunternehmen Covivio aus und vereinbart den Betrieb von acht Luxushotels in T...
Modern, aber doch typisch Eine halbe Million Euro hat die Johannesbad Gruppe in Bad Hofgastein investiert. Die Johannesbad Hotels Palace und St. Georg begrüßen die Gäste jetzt ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend