x

Französisches Flair mitten in München

Datum: 11.04.2017Quelle: Inhalt und Bild: Neumeier GmbH & Co. KG Ort: Holzkirchen
2015 startete Alexis de Béchade mit „Bonjour Munich“ einen Lieferservice der besonderen Art. Die Idee des Geschäftsführers: die traditionelle französische Küche direkt zu anspruchsvollen Kunden nach Hause oder ins Büro bringen. Dabei fokussierte er vor allem ein Angebot für Frühstück und Lunch. Jetzt erweitert ein Bistro das Konzept. Alle Zutaten für die angebotenen Produkte kommen direkt aus Frankreich. Traditionelle Erzeugern aus der Provence liefern Mehl, Butter, Olivenöl, Fleur de Sel, Marmelade, Tapenade, Créme de Marron und vieles mehr. Zudem gibt es einige regionale Partner aus dem Münchner Umland. Sie bringen z. B. Obst und Gemüse, jene Zutaten, die unter langen Transportwegen leiden. In der Küche wird dann alles frisch verarbeitet, entweder nach eigenen oder traditionellen französischen Rezepten.
 
Industrial Design trifft französische Gemütlichkeit
Auch bei der Einrichtung des Bistros hat der Franzose hohe Ansprüche. Atmosphäre und Ambiente sind entscheidend: „Wir haben nach einem Innenausstatter gesucht, der ein Gespür hat für unser Konzept und unsere Philosophie.“ Seine Wahl fiel auf Martin Neumeier, Geschäftsführer des gleichnamigen Planungsbüros mit angeschlossen Werkstätten. Das Unternehmen hat im Bistro die scheinbaren Gegensätze aus Industrial Design und französischer Gemütlichkeit vereint. Alexis de Béchade ist zufrieden: „Das Ergebnis steht außer Konkurrenz.“ Die Gäste sind ebenfalls begeistert. In Schwabing sind bereits zahlreiche Unternehmen beheimatet, deren Mitarbeiter den französischen Service inklusive Bistro schätzen. Aus diesem Grund sieht der Franzose auch seine Zukunft in München: Zumindest plant er für das kommende Jahr ein weiteres Bistro im Süden der Stadt. Und für andere große Städte hat er sich den Namen gesichert.

 

 

www.bonjourmunich.de

www.neumeier.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Automaten immer beliebter Die internationale Food-Messe bildet zugleich den Rahmen für eine der weltgrößten Ausstellungen von Getränke- und Verpflegungsautomaten. Dort erfährt ...
Hoffnungsschimmer in Sicht Nach Kalender- und Saisonbereinigung der Daten (Berliner Verfahren 4 - BV 4) wurde im Vergleich zum Januar 2004 nominal 0,5% und real 0,2% mehr abgese...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend