x
Biersommeliers

Elisa Raus ist Biersommelier-Weltmeisterin

Datum: 01.10.2019Quelle: Doemens Genussakademie | Ort: München

Elisa Raus aus Deutschland holte am 27. September 2019 in Rimini den Titel des besten Biersommeliers der Welt. Die 28-jährige Pressesprecherin der Störtebeker Braumanufaktur ist damit die erste weibliche Weltmeisterin der Biersommeliers.

BiersommelierIn dem von der Doemens Akademie organisierten Wettbewerb traten in diesem Jahr 80 Biersommeliers aus 19 Nationen gegeneinander an. In Vorläufen stellten die Teilnehmer ihr Bierwissen und ihre sensorischen Fähigkeiten unter Beweis. Im Halbfinale traten die besten zehn Biersommeliers aus den Vorrunden, mit einer Bierpräsentation, gegeneinander an. Im Finale durften die sechs besten Biersommeliers ein ihnen zuvor unbekanntes Bier der international besetzten Jury und dem Publikum präsentieren. Elisa Raus holte mit ihrer Bühnenpräsenz und ihrem Fachwissen letztlich den Titel. Im Finale standen neben ihr drei weitere Deutsche, ein Österreicher und ein Schweizer. Auf dem dritten Platz landete Michael Friedrich aus Deutschland und den zweiten Platz belegte Patrick Thomi aus der Schweiz.

Westmalle Tripel

Elisa Raus aus Stralsund überzeugte bei der sechsten Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier sowohl durch Fachwissen als auch durch eine emotionale und mitreißende Bierpräsentation des Westmalle Tripel, eines Trappistenbiers aus Belgien, und ging als Siegerin aus dem Wettbewerb hervor. Den Titel trägt die Pressesprecherin der Störtebeker Braumanufaktur, die seit 2016 Biersommelière ist, für zwei Jahre und hat damit den Auftrag, die Bierkultur in die Welt hinauszutragen: „Ich freue mich sehr über den ersten Platz und hätte nicht damit gerechnet, dass ich mich gegen so starke Konkurrenten tatsächlich durchsetzen kann. Das Niveau war in diesem Jahr unglaublich hoch. Es war eine einzigartige Erfahrung mitzumachen und dann auch noch zu gewinnen. Mit meinem Sieg bei der Weltmeisterschaft der Biersommeliers freue ich mich darauf, das Kulturgut Bier international repräsentieren zu dürfen. Dabei sind meine Hauptanliegen, die feine Sensorik, die bunte Vielfalt der Bierspezialitäten und die hohe Wertigkeit von Bier den Menschen und besonders den Frauen dort draußen nahezubringen und zu vermitteln.“

Im Finale hatte es die siebenköpfige Fachjury nicht leicht, eine Entscheidung zu fällen: „Jeder Finalist hat sein Bier authentisch und enthusiastisch präsentiert, mit enormem Fachwissen gepunktet, und uns so die Entscheidung nicht leicht gemacht. Alle Kandidaten waren zu Recht dort auf der Bühne und bewiesen eine enorme Leistungsdichte. Letztlich überzeugte uns Elisa Raus am meisten mit ihrer charmanten Art der Darstellung des Trappistenbieres. Sie hat es verstanden, einerseits sachlich perfekt, aber zudem einen mitreißenden Spannungsbogen in ihrer Präsentation aufzubauen, der alle überzeugt hat. Die gesamte Jury hat sich sehr gefreut, ihr den Titel als Weltmeisterin verleihen zu dürfen“, so Dr. Wolfgang Stempfl, ehemaliger Geschäftsführer der Doemens Akademie, Mitbegründer der Biersommelier-Ausbildung und Jurymitglied bei der Weltmeisterschaft.

Für Deutschland gingen 17 Teilnehmer, die sich zuvor auf nationaler Ebene qualifiziert hatten, an den Start. Vier der deutschen Teilnehmer erreichten das Halbfinale und alle vier standen dann auch im großen Finale auf der Bühne.

Jury

  • Dr. Christina Schönberger, Sensorikexpertin im Bereich Bier und Hopfen, Joh. Barth & Sohn
  • Cilene Saorin, Doemens-Partner der Biersommelier-Ausbildung in Südamerika und der iberischen Halbinsel
  • Petra Westphal, Jurymitglied bei vielen internationalen Verkostungswettbewerben, Projektgruppenleiterin, Messe München
  • Stephan Hilbrandt, Weltmeister der Biersommeliers 2017
  • Simonmathia Riva, Weltmeister der Biersommeliers 2015
  • Dr. Wolfgang Stempfl, ehemaliger Geschäftsführer der Doemens Akademie und Mitbegründer der Biersommelier-Ausbildung
  • Dr. Fabio Nalini, Vize-Weltmeister der Biersommeliers 2011

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bannie Kang ist die beste Bartenderin der Welt Bannie Kang aus Singapur wurde bei dem größten Cocktail-Wettbewerb weltweit zur besten Bartenderin 2019 gekürt: Diageo World Class Bartender of the Ye...
Whobertus Gin: Destilliert in bayerischer Höhenluf... Der Premium Gin Whobertus wird im Gebirge Berchtesgadens nach dem ältesten Wacholderbrennrecht Bayerns von 1692 gebrannt. Oberstes Gebot: Tradition un...
Perfekt gemixt in großen Mengen Kochkessel mit Suppe, Kipper mit Soßen, Töpfe mit Kartoffelpüree, aber auch Schüsseln mit Dessert oder Dressing – für die perfekte Zubereitung großer ...
Chef-Sache Düsseldorf setzte Impulse Über 3.000 Entscheidungsträger aus der Gastronomie informierten sich auf der Chef-Sache Düsseldorf bei über 50 Top-Chefs sowie Referenten aus aller We...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend