x

Ein Reul’s fürs Derag

Datum: 03.04.2017Quelle: Restaurant Reul's; Foto: Sascha Perrone Ort: Düsseldorf
Agata Reul, Inhaberin des Pempelforter Sternerestaurants Agata’s, und Bertold Reul, Hoteldirektor des Derag Livinghotel De Medici, bauen ihre Expertise mit einem gemeinsamen Restaurant im Derag Livinghotel Düsseldorf aus.
 
Euroasiatische Cuisine
Das Reul’s präsentiert dabei auf rund 100 m² und insgesamt 60 Sitzplätzen eine Kombination aus euroasiatischer Küche und gutbürgerlichen Klassikern. „Unter der Leitung von Spitzenkoch Takuji Matsunaga bieten wir unseren Gästen Qualität und Service auf hohem Niveau. Gleichzeitig bewegt sich unser Preissegment in einem bodenständigen und erschwinglichen Rahmen. Die Kombination aus euroasiatischer Cuisine, gutbürgerlichen Klassikern sowie moderaten Preisen zeichnet das Reul’s als einzigartiges Gastro-Konzept aus“, zeigt sich Inhaberin Agata Reul überzeugt.
 
Gourmet-Lunch-Pass
Zusätzlich zur Abendkarte hat das Reul’s ein spezielles Lunch-Angebot entwickelt: den „Gourmet-Lunch-Pass“. Dabei erhält jeder Gast z. B. beim Verzehr eines Mittagsmenüs einen Gourmetpunkt in Form eines Stempels in seinen Gourmet-Lunch-Pass. Hat der Gast zehn Stempel, bekommt er ein Mittagsmenü oder eine Hauptspeise kostenlos.

www.reuls-restaurant.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Koch sucht Region Die Corona-Pandemie zeigt, wie verletzlich die arbeitsteilige Weltwirtschaft ist und wie anfällig globale Lieferstrukturen sind. Infolgedessen hat der...
Der beste Nachwuchskoch 1999 Berlin. Der Wettbewerb um den REWE-DEUTSCHLANDPOKAL wird 1999 11 Jahre alt. Dieses Jubiläum wurde anläßlich der Ehrung des 11. Bundessiegers im Großen...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend