x
Gäste finden bei Dean&David Veggie eine Auswahl an rein pflanzlichen Speisen.

Dean&David goes veggie

Datum: 13.03.2020Quelle: Inhalt und Bilder: Dean&David | Ort: München

Gerichte ohne Fleisch gehören seit jeher zum Standardsortiment von Dean&David und erfreuen sich großer Kundenbeliebtheit. Mit der Neueröffnung geht der Systemer nun einen Schritt weiter und reagiert damit auf aktuelle Trends. „Vegetarismus ist ebenso wie Nachhaltigkeit ein Trend, der die Systemgastronomie zukünftig stark verändern wird. Durch unsere Fokussierung auf gesunde, frische und verantwortungsvolle Ernährung konnten wir diese Wünsche von Anfang an ideal bedienen“, erklärt David Baumgartner, Gründer des Unternehmens. „Mit der Eröffnung von Dean&David Veggie bauen wir unsere Vorreiterrolle in diesem Bereich jetzt noch weiter aus“, ergänzt der Gründer.

Dean&David Veggie: Einzigartiges vegetarisches Sortiment

Gäste finden bei Dean&David Veggie eine Auswahl an rein pflanzlichen Speisen.
Gäste finden bei Dean&David Veggie eine Auswahl an rein pflanzlichen Speisen.

Zentrales Element des ersten Dean&David Veggie-Stores bildet die Speisekarte, die komplett auf Fleischprodukte verzichtet und stattdessen auf über 70 Prozent vegane Gerichte setzt. Neu sind beispielsweise der proteinreiche NoChicken Vitality mit Soja-Grillstreifen, die Grains & Greens Bowl mit Quinoa und Vollkornreis sowie vegane Curries mit Avocado- oder Erdnuss-Toppings. Auch die neuen Gerichte sind wie vom Systemer gewohnt frei von Geschmacksverstärkern, tierischer Gelatine sowie Farb- oder Konservierungsstoffen. Bei der Auswahl der Zutaten wird bewusst auf frische, sorgfältig ausgewählte und qualitativ hochwertige Zutaten zurückgegriffen.
Die neuen Speisen sind vorerst nur im neuen Store erhältlich. Zudem finden Gäste dort die bereits beliebten fleischlosen Gerichte, welche auch an anderen Standorten des Unternehmens erhältlich sind. Frisch gepresste Säfte und Smoothies runden das Sortiment ab.

Zu finden ist der neue Store im Untergeschoss des Münchner Hauptbahnhofes. Gäste, die Wert auf fleischhaltige Produkte legen, müssen jedoch nicht auf ihren Genuss verzichten: der klassische Dean&David-Store gleich nebenan bleibt bestehen.

 

Jeanette Lesch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Erfolgreiches 1. Quartal im Neukundengeschäft Rheine. apetito catering vermeldet mit einer Reihe von neuen Verträgen und Bestandserweiterungen ein insgesamt positives Neukundengeschäft &...
ProVeg ist Partner der Internorga 2019 Mit steigender Anzahl vegetarisch, vegan und flexitarisch lebender Menschen wächst auch im Außer-Haus-Markt in Deutschland die Nachfrage nach pflanzen...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend