x
Cotidiano

Cotidiano expandiert deutschlandweit

Datum: 17.06.2020Quelle: Gustoso Gruppe | Ort: München

Die Gustoso Gruppe beschleunigt die Expansion ihrer Marke Cotidiano, zu der bislang vier Restaurants in München zählen, mittels eines Franchisekonzeptes deutschlandweit. Noch in diesem Jahr werden fünf neue Restaurants eröffnen, drei davon erstmals außerhalb der bayerischen Landeshauptstadt. Sie gehen alle unter der Regie von Franchisenehmern an den Start.

Premiere ist am 25. Juni 2020 in Regensburg. Im Laufe des Jahres werden Neueröffnungen in Stuttgart am Marktplatz und Kiel an der Kiellinie neben dem Landtag sowie in München in der Parkstadt Schwabing und am Marienplatz im Stadtteil Pasing folgen. Das Unternehmen führt zudem bereits Gespräche mit Franchiseinteressenten über weitere exponierte Standorte, die 2021 folgen sollen. Zur Gustoso Gruppe gehören auch die Marken Ciao Bella und Ruff‘s Burger.

Als Nachbarschaftsrestaurant positioniert, sind die Cotidiano-Restaurants ganztägig geöffnet und passen zum urbanen Lebensstil. Ein weiteres zentrales Merkmal der Marke ist ihre Nachhaltigkeit: Von der Abfallvermeidung über Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit bis zur Bioqualität ausgewählter Produkte zielt Cotidiano darauf ab, mit der Umwelt in Einklang zu leben. Der Fokus bei der Speisekarte liegt auf hausgemachten, frisch zubereiteten Speisen aus hochwertigen, möglichst nachhaltigen und regionalen Zutaten und einem breiten, abwechslungsreichen Angebot für die unterschiedlichsten Ernährungsformen. .

In begehrter Lage

In Kiel konnte sich Cotidiano in einer dreistufigen Ausschreibung des Finanzministeriums Schleswig-Holstein um eine begehrte Lage direkt an der Kiellinie neben dem Landtag gegen 24 Mitbewerber durchsetzen. „Ein Restaurant, das fair, nachhaltig und ökologisch arbeitet – das passt zu der modernen und kreativen Stadt Kiel. Wir sind sehr gespannt auf die Impulse, die das Restaurant hier setzen wird“, kommentierte Finanzministerin Monika Heinold die Vertragsunterzeichnung im April. Die Eröffnung ist für September 2020 geplant. Dann soll auch das Konzept in Stuttgart an den Start gehen. In der Landeshauptstadt Baden-Württembergs wird Cotidiano zentral direkt am Marktplatz vertreten sein. Auch die Lage in Regensburg passt zum Ganztagskonzept der Restaurantmarke: Es befindet sich im Dörnbergforum, das als Zentrum des neu entwickelten Stadtquartiers „Das Dörnberg“ im Inneren Westen Regensburgs die Versorgung der Anwohner in diesem Gebiet sicherstellt.

Der Standort in Regensburg liegt mit 65 Sitzplätzen auf 140 Quadratmetern im Innenbereich und weiteren 85 Plätzen auf der Terrasse am unteren Ende des Spektrums, Kiel dagegen mit voraussichtlich etwa 200 Innenplätzen und 300 Sitzplätzen im Freien am entgegengesetzten Ende. Alle Standorte sind mit einem To-Go Counter ausgestattet samt Vorbestellungs- und Delivery-Angebot.

Große Herausforderung

Gustoso-Geschäftsführer Theodor Ackbarow erläutert: „Für die Marke Cotidiano stellt ein so großer Wachstumsschub in diesem Jahr eine große Herausforderung dar. Durch die intensive Vorbereitung in den letzten zwei Jahren, durch die nationale Gruppeninfrastruktur und unsere sehr guten Partner bin ich mir sicher, dass wir diese Herausforderung sehr erfolgreich meistern werden.“

Trotz der Coronakrise ist die Gruppe weiterhin expansiv unterwegs. Voraussichtlich eröffnen in diesem Jahr weitere sieben Restaurants der Marke Ciao Bella und zwei neue Standorte von Ruff‘s Burger. Zudem werden 2020 die von Ruff‘s Burger zu Jahresbeginn übernommenen vier Max & Muh Standorte umgebrandet.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Entschädigung für Betriebsschließung Die Kanzlei Steinbock & Partner sieht auf Grundlage von Art. 14 Grundgesetz – die Eigentumsgarantie – sowie dem Polizeirecht einen Weg zu Entschäd...
Online-Schulung zum Infektionsschutzhelfer Die Reisebeschränkungen sind gelockert und die Sommerferien stehen vor der Tür. Trotz Corona-Pandemie ist die Reiselust ungebrochen. Dabei zieht es la...
DSGVO-Falle: Vorsicht bei Gästedaten In elf von 16 Bundesländern gilt seit Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben eine Registrierungspflicht der Gäste. Problem dabei: Die erhobenen Date...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend