x
ciao bella

ciao bella erobert München

Datum: 11.09.2019Quelle: ciao bella/Gustoso Gruppe | Ort: München

Mit den Eröffnungen in den Riem Arcaden und dem PEP Einkaufscenter in München setzt ciao bella – eine Marke der Gustoso Gruppe – das rasante Wachstum in Süddeutschland erfolgreich fort. Bis 2022 sollen jährlich etwa 10 bis 15 neue Restaurants eröffnen, wobei der Fokus hier vermehrt auf dem Ausbau der City-Standorte liegt.

ciao bella
ciao bella in Riem im neuen Design der Hamburger Agentur Raumschiff

Das PEP Neuperlach ist mit etwa 135 Geschäften auf 60.000 Quadratmetern das größte Einkaufscenter Münchens und bietet somit die optimale Umgebung für die authentisch italienische Küche von ciao bella. Auch in den Riem Arcaden ergänzt die Marke das schon vorhandene Gastronomiekonzept perfekt. „Wir freuen uns sehr, nun auch den Süden Deutschlands zu erobern. Unser Konzept bietet frische italienische Speisen, die am Counter als to go-Gericht aber auch im Restaurant bestellt werden können. Das PEP Neuperlach und die Riem Arcaden sind in München bekannt und beliebt und somit auch sehr starke Partnern für uns“, erklärt Navid Saidi, Gründer und Geschäftsführer von ciao bella.

ciao bellaSchnell zubereitet

Hausgemachte Pizza, frische Pasta und viele knackige Salate lassen keine Wünsche offen. Neben Klassikern wie Spaghetti Carbonara oder Pizza Salami finden Besucher auch täglich wechselnde Köstlichkeiten auf der Karte. Im PEP bietet Franchisepartnerin Pronita Stefan, Geschäftsführerin Pronita Gastro, auf der ca. 230 Quadratmeter großen Ladenfläche, mit insgesamt 110 Sitzplätzen ausreichend Platz für eine kulinarische Auszeit vom Shopping. In den Riem Arcaden hat ciao bella in neuem und modernem Design eröffnet und verfügt über 75 Außen- und 75 Innenplätze, verteilt auf ca. 210 Quadratmetern. Wer einen Shoppingmarathon ohne Pause bevorzugt, kann aus dem Take-Away-Angebot von qualitativ hochwertigen und schnell zubereiteten Speisen wählen.

 

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Südback 2019: Für die backende Branche Bäcker und Konditoren zieht es schon bald wieder nach Stuttgart. Der Grund: Der Duft von Frischgebackenem, süße und herzhafte Teilchen, handwerklich z...
Marriott Hotels und Sheraton vereint Für das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center beginnt Ende des Jahres eine neue Ära. Marriott International und die Le-Be Hotel Ges...
Auszeichnung für Thomas Althoff Die Fine Food Days Cologne zeichnen Thomas H. Althoff für sein Lebenswerk aus. Den Award nahm der Ausnahmehotelier beim Gala-Abend mit Preisverleihung...
Baugenehmigung für Holiday Inn Düsseldorf Die UBM Development erweitert mit dem Neubauprojekt in Düsseldorf ihr Hotelportfolio in Deutschland. Bis 2021 soll nahe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend