x
Am Flughafen Berlin-Schönefeld eröffnet Casualfood das „Beans & Barley – Crafted Coffee and Beer“, das den Gästen auf knapp 40 m² ganztägig Crafted Beer und Kaffee-Spezialitäten anbietet.

Beans & Barley in Berlin

Datum: 22.10.2018Quelle: Inhalt und Bilder: Casualfood |  Ort: Berlin

Am Flughafen Berlin-Schönefeld eröffnet Casualfood das „Beans & Barley – Crafted Coffee and Beer“, das den Gästen auf knapp 40 m² ganztägig Crafted Beer und Kaffee-Spezialitäten anbietet. Dazu gibt es verschiedene süße und herzhafte Snacks. Das Beans & Barley befindet sich im Flughafen in Terminal A, Ebene 1, auf der Airside, also hinter der Sicherheitskontrolle. Mit dem neuen Konzept erweitert das Unternehmen sein Portfolio auf zwölf Gastro- und Store-Marken mit insgesamt 56 Verkaufseinheiten. „Craft Beer und Kaffee passen hervorragend zusammen. Beide haben in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung durchgemacht und sind zu echten Genussprodukten mit unglaublicher Vielfalt avanciert. Und genau darum lag es für uns auf der Hand, diese beiden zu vereinen“, sagen Stefan Weber und Michael Weigel, Geschäftsführende Gesellschafter Casualfood.

Beans & Barley mag es klassisch und speziell

Am Flughafen Berlin-Schönefeld eröffnet Casualfood das „Beans & Barley – Crafted Coffee and Beer“, das den Gästen auf knapp 40 m² ganztägig Crafted Beer und Kaffee-Spezialitäten anbietet.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld eröffnet Casualfood das „Beans & Barley – Crafted Coffee and Beer“, das den Gästen auf knapp 40 m² ganztägig Crafted Beer und Kaffee-Spezialitäten anbietet.

Das Beans & Barley bietet dabei eine große Auswahl an klassischen Bierprodukten und 15 spezielle Craft Biere der Marken Stone Brewing, Braufactum und Berliner Berg. Die Kaffeebohnen stammen dagegen von der Casualfood Hausrösterei und werden in einem Verfahren mit besonders schonender Trommelröstung hergestellt. Auch die Snacks sind vielfältig: Selbstkreierte Buns gibt es in verschiedenen Varianten wie Pulled Chicken und Berlin Meatballs, aber auch eine vegetarische Variante mit Feta & Olive. In der Frischetheke erwarten die Gäste u. a. ein veganer Quinoasalat, ein gesundes Bircher Müsli oder ein Schokopudding.

Jeanette Lesch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Christian Bau erhält das Bundesverdienstkreuz Kunst kann man nicht nur sehen oder hören, sondern auch schmecken. Das gilt vor allem für die Kochkünste von Christian Bau. Für sein außerordentliches...
Markthalle Braunschweig: Das Gute Leben 2.0 „Das Gute leben“, so lautet die Philosophie, die sich in der Markthalle Braunschweig wie ein roter Faden durch alle Abteilungen zieht. „Wir setzen uns...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend