x

Auf die Bretter und ab auf den Berg zur Gastro Ski WM

Datum: 07.12.2016Quelle: Laurent Perrier; Fotos: Colourbox.de, Laurent-Perrier Ort: Ischgl
Ischgl gilt seit Jahren als die Lifestyle-Metropole der Alpen. Auch im nächsten Jahr, und das bereits zum neunten Mal, richtet die Region die Ski-WM der Gastronomie aus. An zwei Wettbewerbstagen (5. + 6. April 2017) haben Gastronomie-Schaffende die Chance, auf das Siegertreppchen zu steigen.

Das Event ist mittlerweile ein fester Termin im Kalender und lockte in den letzten acht Jahren mehr als 1.500 Ski-Fahrer aus 15 Nationen nach Ischgl. Veranstaltet von Champagne Laurent-Perrier in Zusammenarbeit mit dem Tourimusverband Paznaun-Ischgl kämpfen Hoteliers, Köche, Sommeliers, Barkeeper und Co. um den begehrten Weltmeister-Titel. An zwei Wettbewerbstagen treten die Gastronomen in die Ski und messen sich in den Kategorien „Hoteliers, Gastronomen, Köche, Hotelmitarbeiter, Hotelfachschüler und Gäste“ (5.4.17) sowie „Sommeliers, Barkeeper, Kellner, Winzer und Zulieferer“ (6.4.17) in zwei Durchgängen im Riesentorlauf gegeneinander an.

Den Abschluss des sportlichen Teils der Veranstaltung bildet der Teamwettbewerb (Hotels, Restaurants oder Spezialteams), der an beiden Renntagen stattfindet. Die Teilnehmer haben auch die Chance, sich von einem Ex-Weltmeister etwas „bei bringen” zu lassen: Weltcupsieger Marc Giradelli wird vor Ort sein und Lernwillige coachen.

 
 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neueröffnungen von MITROPA im Bahnhof Frankfurt/Od... Frankfurt/Oder. Mit den Neueröffnungen der Einrichtungen "Kaffee mit..." und "Alles Wurscht" in Frankfurt/Oder setzt die MITROPA AG ihre Expansionspol...
Wasser statt Dosenbier Der Brauereikonzern Anheuser-Busch hat seine Bierproduktion im US-Bundesstaat Georgia unterbrochen und liefert stattdessen Getränkedosen mit Trin...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend