x
Brot darf in der Gastronomie nicht fehlen. Doch was macht ein gutes Brot aus und wie integriere ich es in meinen eigenen Betrieb? Heiko Antoniewicz zeigt in einem Seminar mit Chefs Culinar, wie es funktioniert.

Brot: Ein Stück vom Glück

Datum: 31.08.2018Quelle: Inhalt und Bild: Chefs Culinar/Christoph Wojtyczka | Ort: Weeze

Einen Leben ohne Brot? Für die Deutschen kaum vorstellbar. Das belegen auch die Marktdaten für den Brotmarkt, die die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) alljährlich ermittelt. 2017 kauften demnach die privaten Haushalte in Deutschland rund 1.747.000 t Brot. Dies entspricht einer Zunahme von 1,3 % gegenüber dem Vorjahr. Die wieder steigende Beliebtheit ist kaum überraschend, sind die Backwaren doch unschlagbar wandelbar. Auch in der Gastronomie spielt es als aromatischer Auftakt für ein gutes Essen eine entscheidende Rolle. Passend dazu bietet die Chefs Culinar-Akademie allen Interessierten das Seminar „Brot: Ein Stück vom Glück“ an. Heiko Antoniewicz zeigt den Teilnehmern, was ein köstliches Brot unschlagbar macht.

Brot integrieren

Am 06.11.2018 geht es in Eppelheim ganztägig um die Herstellung ausgefallener und hochwertiger Brotkreationen. Darüber hinaus wird auch die Zubereitung von Buttermischungen, Aufstrichen, Tapenaden, Ölen und Salzspezialitäten ein Thema sein. Tipps, wie die Inspirationen und Ideen im eigenen Betrieb umgesetzt werden können, gibt es ebenfalls. Schließlich ist gutes Brot, dazu eine frische, außergewöhnliche Buttermischung oder gutes Öl mit einer Salzspezialität – der ideale Auftakt eines gelungenen Essens. Aber auch darüber hinaus findet die Erfolgsgeschichte des Produkts ihre Fortsetzung in der Gastronomie: als Snack, als Fingerfood wie Brotchips, als Lollis, Crostini und Bruschetta, Focaccia und Brioche, aber auch beim Kochen mit Brot in der Küche.

Auf einen Blick:
06. November 2018, Eppelheim – 10 bis 16 Uhr 390 € zzgl. MwSt. 310 € zzgl. MwSt. für Chefs Culinar Kunden.

Eine Anmeldung ist hier möglich.

Jeanette Lesch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Von klassisch bis trendig Der Herbst naht: Ab dem 1. September 2018 startet Sander Gourmet wieder mit ausgewählten, saisonalen Produkten in die dritte Jahreszeit. Rund um Kürbi...
Leitsatz für Fleischersatzprodukte Die vom Deutschen Fleischer-Verband und vom Deutschen Bauernverband eingeleitete Initiative, die Verkehrsauffassung für vegane und vegetarische Fleisc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend