x
Im kommenden Jahr eröffnet Mitchells & Butlers Germany das erste Miller & Carter Steakhouse in Deutschland.

Miller & Carter Steakhouse kommt

Datum: 24.08.2018Quelle: Inhalt: Mitchells & Butlers Germany GmbH; Fotos: Miller & Carter Ort: Frankfurt/Wiesbaden

Mitchells & Butlers Germany startet am 1. März 2019 mitten in Frankfurt mit dem Miller & Carter Steakhouse. Das Steakhouse-Konzept ist das erste seiner Art, das vom englischen Konzern Mitchells & Butlers, testweise in Deutschland eingeführt wird. In Großbritannien hat sich das Konzept bereits etabliert. Mittlerweile gibt es dort über 100 Outlets. Diesen Expansionsschub möchte Bernd Riegger, Geschäftsführer Mitchells & Butlers Germany nun auch auf Deutschland übertragen: „Wenn sich Miller & Carter am Markt etabliert, steht einer rasanten Expansion in weiteren deutschen Großstädten nichts im Wege – vorausgesetzt wir erhalten vernünftige Angebote für attraktive Lagen.“ So attraktiv wie die Lage des ersten deutschen Miller & Carter, das direkt an der Alten Oper entsteht.

Mehr als nur Steak im Miller & Carter Steakhouse

Mit einem modern-gediegenen Design, deckenhohen Fenstern und einem offenen Raumkonzept möchte man mittags und abends ein breites Publikum ansprechen. Innen und auf den beiden Außenterrassen können rund 200 Gäste speisen. „Wir möchten mit hochwertigen Steaks und erlesenen Weinen ein kulinarisches Erlebnis und einen unbeschwerten Restaurantbesuch zu einem attraktiven Preis-Im kommenden Jahr eröffnet Mitchells & Butlers Germany das erste Miller & Carter Steakhouse in Deutschland. Leistungsverhältnis in einem modernen Ambiente bieten“, berichtet Bernd Riegger. Zum Konzept gehört auch eine offene Küche mit Grillstation, in der sich die Köche gerne über die Schulter blicken lassen.

Mit viel Liebe zum herkunftszertifizierten, mindestens 30 Tage gereiften, von Hand geschnittenen Fleisch und hoher Kompetenz bei dessen professioneller Verarbeitung serviert Miller & Carter 13 verschiedene Premium-Steakarten in unterschiedlichsten Zubereitungsvarianten. Extras wie gegrillter Hummerschwanz oder auch gegrillter Fisch, Pasta und Burger sowie verschiedene Beilagen und regionale Gerichte ergänzen die Speisekarte.

Jeanette Lesch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Jetzt wird es Zeit! Liebe Branchenpartner, jetzt wird es Zeit! Nur noch wenige Restplätze vorhanden, um die kreativsten Konzepte aus Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegun...
MYSKILLS – berufliche Fähigkeiten entdecken und nu... „Wir erleben eine erosionsartige Entwicklung bei den Köchen“, sagt Andre Eppe, Bereichsleiter Personal- und Beteiligungsmanagement bei apetito caterin...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend