x
Datum: 05.04.2000Quelle: Ort:

Frankfurt/Main. Mehr als 100.000 Bioland-Gerichte sprechen eine deutliche Sprache: Reisende kommen in den Zugrestaurants der MITROPA auf den Bio-Geschmack. Seit September steht in den Speisewagen auf allen ICE-, IC- und EC-Strecken der Deutschen Bahn ein monatlich wechselndes Bioland-Gericht auf der Karte. „Die Nachfrage hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“, zog Thomas Dosch, Bioland-Bundesvorstand, eine erste Zwischenbilanz.

In welchem Umfang das monatlich wechselnde Angebot von den Reisenden wahrgenommen wird, hängt natürlich auch von der Attraktivität der Offerte und vom individuellen Geschmack ab. Durchschnittlich entscheiden sich 18.000 bis 20.000 Zuggäste pro Monat für ein Bioland-Gericht. „Das positive Ergebnis nach dem ersten halben Jahr bestätigt uns auch, dass der Reisende Vertrauen in unser Produkt hat“, so Günther Lehmann, Leiter Produktentwicklung Food & Beverage der MITROPA AG. Das Bioland-Gericht, inzwischen fester Bestandteil im Angebot der MITROPA, ist auf den Speisekarten speziell gekennzeichnet. Im März können sich die Gäste auf die Lasagne mit Spinat und Kräutersauce freuen.

DB Reise & Touristik und MITROPA wollen gemeinsam mit Bioland einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz leisten und so Landwirte zum nachhaltigen, Ressourcen schonenden Wirtschaften ermutigen. Fahrgäste, die sich aus ökologischen Gründen für die Bahn entscheiden, können nun auch im Speisewagen mit der Wahl des Bioland-Gerichts ihr Scherflein zum Schutz der Umwelt beitragen und dabei gesund genießen.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kühles Leichtgewicht Um die Nutzlast und die Wirtschaftlichkeit von Kühlfahrzeugen zu erhöhen verwendet TBV aus Willstätt eine glasfaserverstärkte...
eProcurement wird immer wichtiger Hamburg. Das Thema elektronische Beschaffung (eProcurement) gewinnt an Bedeutung. In den USA haben die Hotelketten Marriott und Hyatt Anfang Februar i...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend