x

Veggie weiter im Trend

Datum: 20.05.2015Quelle: aid infodienst, Text: Heike Kreutz, Foto: SQUAIO - morgueFile.com Ort: Bonn

Immer mehr Verbraucher möchten weniger Fleisch essen und greifen daher zu Fleischersatzprodukten. Das ist ein Fazit des aktuellen Consumer Indexes der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). 2014 haben über 11 Mio. Konsumenten in Deutschland pflanzliche Brotaufstriche bzw. Fleischersatzprodukte gekauft. Im Vorjahr waren es noch 10 Mio. Die Käuferreichweite liegt derzeit bei 28 %.

Bei Fleischersatzerzeugnissen ist die Zunahme besonders deutlich. Dabei greifen nicht nur Vegetarier und Veganer zu Tofu & Co. Auch viele „Normalverbraucher” möchten aus vielseitigen Gründen den Fleischverzehr reduzieren. Neben dem Tierwohl und der eigenen Gesundheit ist die Nachhaltigkeit von großer Bedeutung. Bei einem Großteil der Veggie-Umsätze handelt es sich um ökologische Ware.

Vor allem jüngere Menschen unter 40 Jahren kaufen vermehrt Fleischersatzprodukte ein. Derzeit liegt der Anteil dieser Altersgruppe am Umsatz mit Veggie-Produkten bei rund einem Drittel. Bei den über 60-Jährigen sind es 25 %. Heike Kreutz

Detailliertere Infos gibt es hier.


www.aid.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Zusammenarbeit beendet Kooperation aufgelöst: B&B Hotels übergibt sechs Autobahn-Hotels zum Jahresende an die Tank & Rast Gruppe, die diese mit ihren Franchisepartne...
Handwerk und Qualität für beste Backwaren -Textanzeige-Backwaren in Premiumqualität sind das Markenzeichen von erlenbacher. Das vielfältige und hochwertige Sortiment aus Kuchen, Sahn...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend