x

Sommertour durch Deutschland’s Gärten

Datum: 22.07.2015Quelle: BVEO, Foto: BettinaF / pixelio.de Ort: Berlin

Von der Kirsche aus Hessen über den Apfel aus Niedersachsen und vom Bodensee bis hin zur Tomate aus Bayern – Obst und Gemüse aus Deutschland ist so vielfältig wie seine Anbauregionen und Erzeuger. Für den Sommertour-Reporter Matthias Sastedt gibt es in seinen vier Wochen als Reporter „on the road“ daher so einiges zu entdecken.

Mit einem gebrandeten Caravan im Kampagnen-Look besucht er bis zum 31. Juli 2015 insgesamt 30 Erzeuger und Erzeugerorganisationen in ganz Deutschland. Los ging es beim Pfalzmarkt in Mutterstadt. Seine Erlebnisse und Eindrücke teilt Matthias täglich auf dem Youtube-Kanal www.deutsches-obst-und-gemuese.de/youtube, der Facebook-Seite und der Website der Kampagne „Deutschland – Mein Garten.“ (www.deutsches-obst-und-gemuese.de).

 

Kirschensortierer und Obstbaumschüttler

Wie werden Champignons angebaut? Und wie kommt der Apfel ins Supermarktregal? Auf seiner Route ist der Reporter stets auf der Suche nach spannenden Geschichten rund um die Mitglieder der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisation Obst und Gemüse e.V. (BVEO). Die Zuschauer können z. B. einen selbstfahrenden „Obstbaumschüttler“ in Bayern in Aktion erleben und zusehen, wie eine Süßkirschensortiermaschine die kleinen roten Früchte verliest.

 

Hier ist das erste Video aus der Reihe:

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neue Hotellinie: Vienna House R.evo Individuell wie ein Zuhause. Aufregend wie ein Hotel. Flexibel wie ein Guesthouse. Lässig wie ein junges Cityquartier: Im Vienna House R.evo vereint d...
Verbindung zwischen zwei Catering-Unternehmen Eine solche Verbindung zwischen zwei führenden Catering-Unternehmen, der eine im Event-, der andere im Business-Bereich, hat es bislang noch nich...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend