x

Fördermittel für Fischbearbeitungszentrum Sassnitz

Die Bewilligungsbescheide zur Förderung des Fischbearbeitungszentrums Sassnitz Mukran sind ausgefolgt worden. So erhält die Stadt Sassnitz für den Hochbau ca. 50 Millionen DM aus dem EU-Programm FIAF sowie 8 Millionen DM aus Landesmitteln. Die technische Ausrüstung des Werkes sowie der Bau des Kühlhauses durch die Euro Baltic Fischverarbeitungs GmbH – eine Investition in Höhe von ca. 73 Millionen DM – wird mit ca. 33 Millionen DM aus nationalen und europäischen Mitteln gefördert.

Send this to friend