x

Mitarbeiter klaut Kuchen für 90.000 Dollar

Datum: 12.09.19Quelle: dpa | Foto: Jayden Sim on Unsplash | Ort: New York |

In einer New Yorker Edel-Bäckerei hat ein Ex-Mitarbeiter Kuchen im Wert von rund 90.000 Dollar (etwa 81.000 Euro) gestohlen. Der 32 Jahre alte Mann habe als Auslieferungsfahrer für die Bäckerei gearbeitet und die Kuchen aus dem Lagerhaus geklaut und dann weiterverkauft, berichtete die New York Times am Dienstag.

1.000 Kuchen mitgenommen

Zwischen November 2018 und Februar 2019 habe er so mehr als 1.000 Kuchen entwendet. Die Bäckerei Lady M, die 2002 in New York eröffnete und inzwischen weltweit Filialen hat, ist insbesondere dank Instagram für ihre Kuchen berühmt geworden, die aus etwa 20 aufeinandergelegten dünnen Pfannkuchen mit Sahne dazwischen bestehen. Ein Kuchen mit einem Umfang von rund 20 Zentimetern kostet etwa 90 Dollar. Die Inhaber der Bäckerei fordern von dem Ex-Mitarbeiter nun Schadenersatz.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Fast-Food-Falle Es ist praktisch, mit dem Auto vorzufahren, es ist in den USA vergleichsweise preiswert und meist schmeckt es ja auch gar nicht mal schlecht: Fast Foo...
Südback 2019: Für die backende Branche Bäcker und Konditoren zieht es schon bald wieder nach Stuttgart. Der Grund: Der Duft von Frischgebackenem, süße und herzhafte Teilchen, handwerklich z...
BZfE-Forum bei den Bonner Ernährungstagen Wie lassen sich die Deutschen zu einem Lebensstil motivieren, mit dem sie gesund alt werden können? Und wer ist dafür verantwortlich: Politik oder Wir...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend