x

Mirko Reeh lädt zum 1. Frankfurter Gourmet Festival

Datum: 06.03.2012Quelle: Mirko Reeh Ort: Frankfurt/Main

Frankfurt/Main. Schon lange hat er die Idee mit sich herum geschleppt. Jetzt ist angerichtet! Im Wonnemonat Mai lädt Küchenstar Mirko Reeh zum 1. Frankfurter Gourmet Festival (21. bis 26. Mai) in seine neue Kochschule ein. Mit dabei sind fünf Köche und Weggefährten. Eine Woche lang schwingt er täglich gemeinsam mit je einem Promikoch den Löffel. Und die Gäste? Einfach zurück lehnen und die anderen machen lassen, dass kommt hier nicht gut an. Denn wie bei Mirko Reeh üblich, müssen alle mit an die Töpfe. Im Rahmen des Festivals stehen die Gäste gemeinsam mit den großen Köchen am Herd. Gekocht wird jeweils ein Viergang-Menü, das im Anschluss in munterer Runde verspeist wird. Um 20.00 Uhr geht’s los. Für 109 € ist man mit dabei – inklusive begleitender Getränke und Champagner-Empfang. Pro Veranstaltung stehen 24 Plätze zur Verfügung. So ist gewährleistet, dass man immer ganz nah an den Meistern ihres Fachs dran ist. Den krönenden Abschluss bildet am Samstag, dem 26. Mai um 11.00 Uhr, der Licher Brunch – ein kulinarisches Küchensolo von und mit Mirko Reeh für 69 €.


Die Köche
Den Auftakt bildet die Begegnung mit André Großfeld. 2005 als jüngster Sternekoch gefeiert, verteidigt er seitdem seinen Stern im Gastraum der Sinne in Friedberg-Dorheim. Am 22. Mai kommt Renato Manzi nach Frankfurt. Er gehört zu den 50 besten Köchen Deutschlands. Ein Besuch in seinem Restaurant Passione Rossa in der Wellness-Residenz Bollant‘s im Park in Bad Sobernheim macht Lust auf mehr. Ein Stern leuchtet über seiner Küche. Dem Gault Millau war Manzis Kochkunst 16 Punkte wert. Am Mittwoch, dem 23. Mai, kocht Thomas Haus. Er gehört zu den besten Köchen Frankfurts und kocht im angesagten Restaurant Goldman. Der Donnerstag bringt einen Überraschungsgast, der heute noch nicht verraten wird. Freitags kocht Daniel Schmidt von Schmidts Küche in Hanau auf. Der Fernsehkoch, der auf Kabel 1 zu sehen ist, ist der Jüngste im Bunde. Wer lieber tagsüber den Kochlöffel schwingt und seine Gäste gerne am Buffet verwöhnen möchte, dem sei Mirkos Samstags-Brunch am 26. Mai empfohlen. www.mirko-reeh.com

lis/Redaktion 24 Stunden Gastlichkeit

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

HR im Dialog Flüchtlinge in der Hotellerie und Gastronomie – was 2015 als große Chance postuliert wurde, muss in diesem Jahr mit Leben gefüll...
Frisch auf den Studententisch In diesem Sommersemester stehen beim Studentenwerk Berlin Regionalität und besondere Frische im Mittelpunkt. So bietet der Speiseplan noch bis zu...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend