x
Datum: 05.04.2000Quelle:

Berlin/Sindelfingen. Drei Tage lang war Sindelfingen der Mittelpunkt der Kochkünste: mit der 2. Eurotoques Trophy, der Endauscheidung zum Bocuse d`or und den Wettbewerben Roussillon Dessert “Bestes Patissier Team Deutschlands” und dem “1. Sindelfinger Gaudi-Koch-Duell”. Unter dem Motto “beobachten, fachsimpeln, probieren, Anregungen sammeln und genießen” erlebten einige hundert Fachbesucher und Gäste eine Erlebnisschau in einem ungewöhnlichen gastronomischen Ambiente. In Sindelfingen ging es auch um die Deutsche Meisterschaft der Amateure, das Fazit der Meisterköche war dabei die große Begeisterung von den Leistungen der Amateurbrigade.

Seit 14 Jahren gibt es den internationalen Kochwettbewerb um den Bocuse d`Or in Lyon. Im Abstand von zwei Jahren kämpfen die besten Köche aus aller Welt um den begehrten, nach dem derzeit bedeutendsten und einflussreichsten französischen Spitzenkoch benannten Pokal. Jedes Land schickt einen Kandidaten nach Lyon. Ähnlich der Olympiade werden die Trophäen in Gold (Bocuse d`Or), Silber (Bocuse d`Argent) und Bronze (Bocuse de Bronze) vergeben.

Bislang errang Deutschland zweimal Bronze: beim ersten Bocuse d`Or 1987 Hans Haas, 1995 Patrik Jaros, Michael Wollenberg 1993 und Rolf Straubinger 1997 den Fischpreis. Es gewannen 1987 Jacky Freon, Frankreich (Gold), Michel Addons, Belgien (Silber), 1989 Lea Linster, Luxem-burg (Gold), Pierre Paulus, Belgien (Silber), William Wai, Singapur (Bronze), 1991 Michel Roth, Frankreich (Gold), Lars Erik Underthun, Norwe-gen (Silber), Gert Jan Raven, Belgien (Bronze), 1993 Bent Stiansen, Norwegen (Gold), Jens Peter Kolbeck, Dänemark (Silber), Guy van Cauteren, Belgien (Bronze), 1995 Regis Marcon, Prankreich (Gold) und Melker Anderson, Schweden (Silber). 1997 Schweden (Gold), Belgien (Silber), 1999 Norwegen (Gold), Frankreich (Silber).

Eurotoques Deutschland mit seinem Präsidenten Ernst-Ulrich Schassberger und die Sindelfinger Veranstaltungs GmbH waren die Veranstalter.

“Die Kochkunst ist eine einfache Sache. Das Bocuse d`Or ist ein außergewöhnliches Schauspiel, bei dem die Kochkunst Triumphe feiert”, so Paul Bocuse, Präsident des Bocuse d`Or in seinem Grußwort an die Teilnehmer der Wettbewerbe in Sindelfingen.

Die Sieger:
29.Februar 2000: 1.Sieger Roussillion-Dössert-Wettbewerb
“Bestes Patissier-Team Deutschlands”

Kandidat für Hessen:
Team von Eurotoques-Chef Armin Treusch,
Restaurant Treusch im Schwanen, Rathausplatz 2, 64385 Reicheisheim

1.März 2000: Eurotoques Trophy

“Beste(r) Amateur-Koch/KöchIn Deutschlands”

1.Sieger:
Kandidatin für Hessen: Petra Jansen, Im Feigenbungert 2, 56584 Thaihausen, Kauffrau

2. Sieger:
Kandidatin für Baden Württemberg: Edeltraud Grundmann, Komotauer Str. 32, 76356 Weingarten, Chefsekretärin
3. Sieger
Kandidat für Sachsen-Anhalt: Dr. Claus-Dieter Müller, Universitatsplatz 10, 39104 Magdeburg, Anästhesist
Technik-Preis:
Kandidat für NRW: Wilhelm Stoelk, Voßstr. 40,47574 Goch, Kaufmann
Hygiene-Preis:
Kandidat für Niedersachsen: Hartmut Mattlin, Michaelisweg 2, 37075 Göttingen, Kunsterzieher

1. März 2000: Bocuse d`or WM Qualifikation

“Beste(r) Profi-Koch/Köchln Deutschlands”

1. Sieger;
Kandidat für Baden-Württemberg: Thomas Geiger, Burgrestaurant Staufeneck, Auf Burg Staufeneck, 73084 Salach

2. Sieger:
Kandidat für Schleswig-Holstein: Thomas Fischer, Restaurant Gogärtchen, Strönwai 12, 25999 Kämpen/Sylt
3. Sieger
Kandidat für Berlin: Dirk Maus, Restaurant Rheingrill/Hotel Hilton, Rheinstr. 68, 55116 Mainz
Fleisch-Sieger:
Kandidat für Bayern: Christian Ralth, Gasthof zur Post, Frühlingstr. 17, 93092 Barbing
Fisch-Sieger:
Kandidat für Hessen: Peter Schärft, Gasthof zum goldenen Anker, Untere Hohenschwärz 48, 91550 Dinkelsbühl
Hygiene-Sieger:
Kandidat für Meckl.-Vorp.: Bertram Konrad, Restaurant Un Stile de vita, Dillsteiner Str 9, 75172 Pforzheim
Technik-Sieger:
Kandidat für Rheinland-Pfalz: Jörg Leroy, Restaurant LeVal d`Or, Am Schlossberg, 55442 Stromberg

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Glücksfaktor in Senioreneinrichtungen – weg vo... Essen in Senioreneinrichtungen wird heute häufig noch als Kostenfaktor betrachtet. Doch Essen und die Zubereitung bedeuten für Senioren viel mehr – Es...
Inlandstourismus wächst weiter Auch im September 2017 legte der Inlandstourismus zu. Das Statistische Bundesamt (Destatis) meldet ein Plus von 2 % mehr Übernachtungen im Vergleich z...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend