x
Gläser, Aramark, Gerichte

„Lieblings-Gerichte im Glas“

Datum: 16.12.2020Quelle: Aramark GmbH | Ort: Neu-Isenburg

Aramark bietet vor dem Hintergrund der Corona-Lage handwerklich zubereitete „Lieblings-Gerichte im Glas“ zum Mitnehmen an. Da sich in den vergangenen Monaten der Arbeitsrhythmus in vielen Unternehmen stark verändert hat, müssen sich auch viele im Homeoffice nun jeden Tag aufs Neue um die eigene Verpflegung kümmern. Jedoch nimmt man sich nicht immer die Zeit, eine ausgewogene Mahlzeit zu kochen. Oft wird auf qualitativ oder geschmacklich wenig überzeugende Alternativen ausgewichen. „Aus unserer bundesweiten Befragung wissen wir, dass die Gäste das hochwertige Essen im Betriebsrestaurant stark vermissen,“ sagt Ulrike Mößner, Ökotrophologin bei Aramark. „Unser Anspruch war deshalb, die handwerkliche Qualität in nachhaltig verpackter Form für das Home Office anzubieten.“

Ein Stück Alltag

Alle Rezepte werden von den Aramark-Profiköchen entwickelt, die Gerichte dann vor Ort in den Aramark-Betriebsrestaurants frisch zubereitet und in Gläser abgefüllt. Wer es wärmend und gleichzeitig gehaltvoll mag, wählt cremige Kürbissuppe oder spicy Karotten-Ingwer-Suppe. Schön deftig wird es mit Linseneintopf oder Kartoffel-Gemüse-Ragout. Mit exotischem Kichererbsencurry oder würzigem Chili sin Carne kommt echtes Soulfood auf den Tisch, und Fleischliebhaber freuen sich über marokkanische Tajine mit zartem Lamm, aber auch Klassiker wie Bolognese und Rindergulasch.

„Alle Gerichte enthalten beste Zutaten und sind natürlich frei von Zusatzstoffen”, betont Mößner. „Sie werden in unseren Küchen frisch zubereitet, sind nachhaltig verpackt und stehen zu 100 Prozent für unsere handwerkliche Qualität.“ Mit den Gläsern bringt Aramark den Kunden ein Stück Alltag zurück, denn jetzt kommt das Essen zu ihnen nach Hause. Die Aramark „Lieblings-Gerichte im Glas” sind in allen teilnehmenden Betriebsrestaurants zu kaufen.

Interessiert an weiteren kreativen Konzepten von Gastronomiebetrieben? Dann besuchen Sie unseren Beitrag zu den Foodboxen von Floris und Dorfner Catering sowie vom Münchner Schneider Bräuhaus.

Redaktion / GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Corona-sicher einkaufen Nicht nur dank viel Platz und Abstand sicher: Selgros Cash & Carry hat bereits frühzeitig Vorkehrungen getroffen, um seine deutschlandweiten Stand...
Neue Käsesorten bei Transgourmet Ursprung Sie bringen den Geschmack der Alpen aufs Brot – mild-nussige bis aromatisch-würzige Käsesorten erweitern das Sortiment der Transgourmet-Eigenmarke Tra...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend