x
Datum: 18.01.2001Quelle: Ort: Brüssel

Brüssel. Die Europäische Kommission hat ein förmliches Verfahren zur Prüfung einer staatlichen Beihilferegelung eingeleitet, mit der Belgien Fischerei- und Aquakulturbetriebe mit finanziellen Problemen aufgrund der gestiegenen Kraftstoffpreise unterstützen will.

Belgien hatte der Kommission diese Regelung, die zinsverbilligte Kredite sowie Teilbürgschaften für solche Kredite vorsieht, notifiziert. Die Kommission bezweifelt derzeit, ob diese Beihilferegelung mit den einschlägigen EU-Vorschriften über staatliche Beihilfen vereinbar ist.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das Hotel Adlon Kempinski hat eine eigene Rose Berlin. Als erstes Hotel in Deutschland hat das Hotel Adlon Kempinski eine eigene Blume bekommen: die Adlon-Rose. Taufpate Felix Adlon, Filmemacher ...
Simone Baizza wurde befördert Simone Baizza ist ab sofort Director of Sales des Luxushotels The Westin Grand Berlin an der Friedrichstraße. Gemeinsam mit der sich aktuell in ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend