x
Datum: 23.07.2003Quelle: Ort: Hamburg

Öko-Favoriten sind Obst und Gemüse. Hier achten 48 Prozent der Deutschen darauf, dass sie aus dem Öko-Landbau stammen. Ebenfalls gefragt sind Fleisch, Wurst und Fisch (31 Prozent), Eier (25 Prozent), Brot (13 Prozent), Säfte (10 Prozent), Geflügel (8 Prozent) und Getreideprodukte (6 Prozent). Lediglich 26 Prozent der Bundesbürger kaufen der Umfrage zufolge keine Bio-Lebensmittel.

Das Interesse an den Öko-Lebensmitteln steigt mit dem Alter. Während bei den 14- bis 29-Jährigen nur 37 Prozent Wert auf diese Produkte legen, sind es bei den übrigen Altersgruppen 50 Prozent und mehr. Zugleich schätzen die Deutschen, immer größer werdende Angebot in den Supermärkten. 35 Prozent aller Haushalte kauften ihre Öko-Lebensmittel im vergangenen Jahr im Lebensmittel-Einzelhandel. Erst an zweiter Stelle folgen die Naturkost-Fachgeschäfte.

Den positiven Bio-Trend bestätigt auch der Verband "Bioland". "Das Vertrauen in Bio-Produkte nimmt wieder zu", sagt deren Sprecher Ralf Alsfeld. Nach dem Nitrofen-Skandal habe sich wieder ein "gesunder Markt mit Trend nach oben" eingestellt. Auch die "Bundesverbände für Naturkost und Naturwaren" (BNN) sind zufrieden. Sie registrierten im ersten Quartal 2003 eine Umsatzsteigerung von zwei Prozent. Verkaufsrenner sind auch hier Frischprodukte.

(Quelle: VITAL )

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bio-Restaurants wie Sand am Meer Die Nachfrage nach ökologischen Produkten weist ein markantes Wachstum in Dänemark auf. Daher promovieren sich immer mehr professionelle K&u...
Der König vom Platzl Das 1901 gegründete Edel-Restaurant Boettners schließt Ende des Jahres. Wie die Münchener tz berichtet, soll Sternekoch Alfons Schuhbe...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend