x
Datum: 02.08.2000Quelle:

Konstanz. Mit einer Sonderfahrt auf dem Bodensee machte der Naturkosthandel auf sich aufmerksam. Für über 500 Gäste bereiteten Spitzenköche an Bord der „MS Graf Zeppelin“ ein umfangreiches Bio-Feinkostbuffet mit Spezialitäten wie Reichenauer Gemüseterrine, Linsensalat mit Schafskäse oder Mousse au Chocolat mit Mandelkeksen zu. Edle Tropfen konnten während der Weinproben verkostet werden. Dazu gab es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Live-Musik von Jazz bis Chansons, Naturkosmetik-Anwendungen und einer Verlosungsaktion.

Die Organisatorin Friederike Hemsath von der Arbeitsgemeinschaft Naturkost-Einzelhandel der Region Bodensee-Allgäu-Oberschwaben zeigte sich angesichts der begeisterten Gäste zufrieden: „Mit unserer Aktion wollten wir deutlich machen, dass Bio-Lebensmittel kulinarische Spitzenprodukte sind und dass Naturkost mit Spaß und Lebensfreude zusammenhängt. Das ist uns offensichtlich gelungen.“

Ermöglicht wurde die Fahrt durch die enge Zusammenarbeit des regionalen Naturkost-Einzelhandels, der Bodensee-Stiftung und vieler Bio-Herstellerbetriebe aus dem ganzen Bundesgebiet. „Die Veranstaltung ist ein gutes Beispiel dafür, welche öffentliche Beachtung die Naturkostbranche durch sinnvolle Kooperationen erreichen kann“, meinte die Teilnehmerin Claudia Rohrmann von der U. Walter GmbH / Lebensbaum aus dem niedersächsischen Diepholz, Lieferant von Espresso, Kräutern und Gewürzen für die Bodensee-Fahrt.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Fly-away-Konzept Seit dem 19. März bereichert Marché International mit dem neuen Takeaway-Store Laekkert das Verpflegungsangebot des Düsseldorfer Airp...
Die neue Kaffee & Co. In der aktuellenAusgabe der Kaffee & Co. zeigen wir, wie im Rahmen einer Großveranstaltung rund 2.000 Gäste auf den Punkt mit Kaffee versorgt werd...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend