x
Datum: 06.11.2001Quelle: Ort: Berlin

Vor sieben Wochen hat Bundesverbraucherministerin Renate Künast das neue Bio-Siegel für Produkte des ökologischen Landbaus als “ein wichtiges Signal der Agrarwende” vorgestellt, jetzt schickt sie es auf Reisen. In Berlin startete ihr Ministerium mit der so genannten Bio-Siegel-Tour 2001, die einen weiteren Beitrag zur Steigerung des Bekanntheitsgrades des Siegels sowie zur Information seiner Funktion und seiner Bedeutung für den Ökomarkt leisten soll.

Die Marktteilnehmer auf der Erzeuger- und Handelsseite erkennen offenbar ebenfalls die Chancen, die das neue Bio-Siegel bietet. Nach den wenigen Wochen seit seiner Einführung liegen bereits eine Reihe damit gekennzeichneter Produkte in den Regalen des Lebensmittelhandels, insbesondere in den Frischwarenabteilungen. Und auf der gerade zu Ende gegangenen Anuga in Köln, der weltweit größten Ernährungsmesse, war “Bio” eines der so genannten Trend-Themen. Viele der rund 700 Aussteller mit Ökoprodukten präsentierten das Bio-Siegel auf ihren Ständen. Auch die eigens eingerichtete Informationsstelle Bio-Siegel auf dem Messestand des Verbraucherschutzministeriums war permanent von Siegel-interessierten Marktteilnehmern umringt.

Vor diesem Hintergrund zeigt sich Künast weiterhin überzeugt, dass das Bio-Siegel einen wesentlichen Beitrag dazu leisten werde, die Ausweitung des ökologischen Landbaus auf rund 20 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche bis zum Jahr 2010 zu erreichen. Keine der bisherigen Öko-Kennzeichen habe zu einer deutlichen Markterweiterung geführt.

Die Ministerin kündigte zudem an, den Prozess der Verbraucherinformation und -beratung in Zukunft mit Mitteln in Millionenhöhe zu unterstützen. So ist unter anderem für das Jahr 2002 eine breit angelegte Informationskampagne zum neuen Bio-Siegel und dem ökologischen Landbau geplant.

Tourdaten bis zum 21.11.2001:

Erfurt 07.11.2001
Dresden 08./09.11.2001
Magdeburg 10.11.2001
München 12./13.11.2001
Stuttgart 14./15.11.2001
Saarbrücken 16.11.2001
Wiesbaden 17.11.2001
Mainz 19.11.2001
Bonn 21.11.2001

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gelungene Projektpräsentation für Cook & Chil... Die Projektgruppe der Fachlehrer Bernhard Dincher und Sven Becker hatte sich dafür ein ziemlich anspruchsvolles Tellergericht gewählt: Lammragout mit ...
Der neue Schubeck ist da Hundertacht raffinierte, leicht bekömmliche Rezepte ergeben 36 Erlebnis-Menus im Rhythmus der vier Jahreszeiten. Alle Rezepte mit detaillierten N...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend