x

An die Töpfe, fertig, los!

Datum: 21.10.2016Quelle: Inhalt und Bild: Bundesinstitut für Risikobewertung Ort: Berlin

Zum Start der Feldphase der BfR-MEAL-Studie eröffnete das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) am 20. Oktober mit einem Science Lunch die eigens dafür eingerichtete Studienküche. Bei der BfR-MEAL-Studie (Mahlzeiten für die Expositionsschätzung und Analytik von Lebensmitteln) werden erstmals in Deutschland systematisch und repräsentativ Lebensmittel im verzehrfertigen Zustand analysiert.

„Durch die mit rund 13 Mio. € vom BMEL geförderte Studie lässt sich noch genauer einschätzen, welche gesundheitlich förderlichen oder unerwünschten Stoffe in unseren Lebensmitteln nach der Verarbeitung, Lagerung und Zubereitung tatsächlich enthalten sind. Das ist einmalig in Deutschland und ein wichtiger Beitrag für fundierte Ernährungsempfehlungen“, sagt der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt. „Als Minister für den gesundheitlichen Verbraucherschutz ist der bestmögliche Schutz vor gesundheitlichen Gefahren durch Lebensmittel mein Ziel. Wir haben in Deutschland und Europa bereits einen hohen Sicherheitsstandard bei Lebensmitteln. Und wir verbessern die Lebensmittelsicherheit immer weiter – zum Beispiel mit Forschungsprojekten wie der BfR-MEAL-Studie“.

BfR-Präsident Professor Dr. Dr. Andreas Hensel betont: „Die BfR-MEAL-Studie ist im Vergleich zu anderen Total-Diet-Studien die umfangreichste Studie weltweit, bezogen sowohl auf die Anzahl untersuchter Lebensmittel als auch auf die Anzahl an Stoffen.“ Total-Diet-Studie (TDS) bezeichnet eine internationale Methode, die ermittelt, in welchen Konzentrationen Stoffe durchschnittlich in Lebensmitteln vorhanden sind. Die BfR-MEAL-Studie ist die erste Total-Diet -Studie in Deutschland.

www.bfr-meal-studie.de

 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vernetzte Branchen 2.0 „Verbrennung durch Hektik und in den Finger schneiden, mangels Konzentration und Erfahrung, sind die häufigsten Sicherheitsrisiken, die Koc...
H.G.K. setzt auf Bio-Kompetenz Lebensmittel in Bio-Qualität sind in Deutschlands Großküchen und Gastronomie weiter auf dem Vormarsch. So ist die Zahl der zertifizierten Bio-Küchen i...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend