x
herba cuisine

Mit Leichtigkeit ein perfektes Ergebnis

Datum: 08.11.2019Quelle: Herba Cuisine | Ort: Werder

Mit BASIC dry von herba cuisine texturieren Sie Suppen und Soßen perfekt

BASIC dry ist ein trockener Texturgeber mit flüssigkeitsbindenden Eigenschaften auf Citrus- oder Apfelfaserbasis. Er besteht zu durchschnittlich 83 Prozent aus Ballaststoffen, die aus Zitrusfrüchten gewonnen werden. Das auf Äpfel basierende BASIC dry dunkel hingegen weist einen Ballaststoffgehalt von durchschnittlich 79 Prozent auf. Beide Varianten sind allergen-, palmöl-, laktose- und glutenfrei sowie vegan und müssen nach LMIV nicht deklariert werden.
Dank BASIC dry wird der Fettgehalt von Speisen reduziert und kohlenhydratreiche Zutaten, wie Mehl, Stärke oder andere Verdickungsmittel können ausgetauscht werden. Somit kann der Texturgeber dabei helfen, die Zielsetzung im Bereich Ernährung und die damit verbundene Reduzierung von leeren Kohlehydraten, zu erreichen.

BASIC dry überzeugt im Vergleich zu anderen Bindemitteln:

• Weniger Wareneinsatz und insgesamt geringere Kosten
• Einfache Handhabung und Reduzierung der Kochzeiten
• Schnelle und unkomplizierte Rezeptumstellung

Einfach angewandt

BASIC dry ist gut löslich und wird einfach in die zu texturierende Flüssigkeit eingerührt und anschließend für zwei Minuten über 80 Grad unter Rühren erhitzt. Die benötige Menge hängt dabei von dem Feststoffanteil der gekochten und untexturierten Suppe oder Soße ab. Je höher dieser ist, desto weniger BASIC dry kommt zum Einsatz.

Clever aufgemixt

Bei der Verwendung von herkömmlichen Bindemitteln zerstört ein Aufmixen der Flüssigkeit deren Struktur und führt zu einer Viskositätsabnahme. Nicht so beim Einsatz von BASIC dry: Hier führt das Aufmixen mittels Pürierstab zu einer zusätzlichen Aktivierung der Fasern – die Suppen oder Soßen werden aufgebaut und weniger BASIC dry wird zur Texturierung benötigt. Zudem wird das Mundgefühl erhöht, welches der klassischen Soßenbindung durch Gemüse ähnelt und somit den hausgemachten Charakter der Speisen unterstreicht.

Weniger Anbrennen, weniger Haut

Im direkten Vergleich mit anderen stärkehaltigen Produkten ist BASIC dry mit knapp 90 Prozent weniger Anbrennverhalten ganz klar der Sieger. Obendrein gibt es den Vorteil, dass das Produkt auf lange Zeit keine Haut ausbildet. Und selbst wenn, ließe sich diese rückstandsfrei wieder unterrühren.

Lernen Sie herba cuisine und das innovative Produktsortiment kennen!

Igeho Basel – Halle 1.1, Stand B026

Herba Cuisine

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der junge Koch/Die junge Köchin Im Rahmen des Literarischen Wettbewerb 2019 der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD)  wurde „Der junge Koch/Die junge Köchin“ mit einer Goldmed...
Steffen Liebehenz siegt in Hamburg Zum neunten Mal fand am 4. November das deutsch-österreichische Finale des Bartender Wettbewerbs Nikka Perfect Serve unter dem Motto Black Canvas stat...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend