x
Friesenkrone Weltfischbrötchentag

 Friesenkrone zum Weltfischbrötchentag

Datum: 29.04.2020Quelle: Friesenkrone | Ort: Marne

Am 2. Mai ist Weltfischbrötchentag: Pünktlich dazu hat das Traditionsunternehmen Friesenkrone in Marne ihre beiden Fischbrötchen des Jahres 2020 gekürt. Unter den trendigen Rezepten, mit denen das Unternehmen Matjes und Hering frech in Szene setzt, fischten die Experten zwei zukünftige Publikumslieblinge heraus:

Friesenkrone WeltfischbrötchentagHotdog von Friesenkrone präsentiert mit Pur Heringsfilets Cassis-Rote Bete die pfiffig-pikante Version eines klassischen Fischbrötchens. Alles, was man dazu braucht, ist ein knackiges Brötchen, ein paar dünne Scheiben Apfel und Radieschen sowie Zitronenschmand, fertig! Pur Heringsfilets eignen sich perfekt für frische Fischbrötchen und saftige Snacks. Sie kommen nahezu ohne Öl und Aufguss aus und sind deshalb besonders praktisch in der Zubereitung. Das macht die Küche schnell und hält sie sauber. Einfach Packung öffnen, exakte Menge an feinen Filets entnehmen und direkt verarbeiten.

Brathering Butterfly von Friesenkrone ist eine vielseitige Bratspezialität für alle, die auf Bewährtes schwören und mehr davon wollen. Die Doppelfilets in Schmetterlingsform machen sowohl auf Brötchen oder Burger als auch auf dem Teller eine top Figur. Bratheringe Butterfly sind ideal für den Fischbrötchenverkauf über die Theke und als Streetfood. Die Doppelfilets für Friesenkrone Brathering Butterfly werden von Hand ausgesucht, nach Hausfrauenart hauchdünn bemehlt, schonend bei niedriger Temperatur in frischem Öl goldbraun gebraten und als krönender Abschluss pfannenfrisch in eine milde Marinade eingelegt.

Pur Heringsfilets von Friesenkrone gibt es in den Sorten Classic, Dill und Cassis-Rote Bete großverbraucherfreundlich in 500-Gramm-Schalen mit je zehn Filets. Eine Verkaufseinheit umfasst sechs Schalen pro Karton. Bratheringe Butterfly sind großverbraucherfreundlich im 3-Liter-Eimer mit je 14 Doppelfilets zu beziehen.

Rezeptideen zum Weltfischbrötchentag und Einzelheiten unter www.friesenkrone.de und auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

9,5 Mio. Menschen im EU-Gastgewerbe Leere Hotelzimmer, geschlossene Restaurants und gesperrte Bars: Die Maßnahmen zum Schutz vor der Verbreitung des Coronavirus haben das Gastgewerbe in ...
5 Fragen an Andreas Lübcke Anlässlich der Coronakrise hat Gastrofix by Lightspeed mit seinen Kunden Telefoninterviews durchgeführt. Der Dienstleister wollte wissen, wie es Gastr...
Schulverpflegung wie bisher ist passé Als Carola Petrone Anfang März den ersten Schrecken über die Schulschließungen überwunden hatte, machte sie sich angesichts der Wiedereröffnung keine ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend