x
The vegetarian butcher

Echter Fleischgeschmack ganz ohne Fleisch

Datum: 23.06.2020Quelle: UFS | Ort: ^Hamburg

The Vegetarian Butcher: Echter Fleischgeschmack ganz ohne Fleisch

Die pflanzenbasierte Ernährung ist aktuell nicht mehr aus der Gastronomie wegzudenken, insbesondere für die große Zielgruppe der Flexitarier. Das bedeutet ganz einfach: Pflanzen spielen die Hauptrolle auf dem Teller – Fleisch kann, muss aber nicht! Oder man greift direkt auf Alternativen zurück, die zwar die Textur und die Koch-/Brateigenschaften von Fleisch haben, aber keinen Abstrich im Geschmack machen und alle Gäste begeistern, egal ob Fleischfans, Flexitarier, Vegetarier oder Veganer.

Unilever Food Solutions nimmt das Thema pflanzenbasierte Ernährung unter der Kampagne Pushing Plants Forward auf und hat bereits Ende 2019 die Marke The Vegetarian Butcher gelauncht. Sie bietet Gastronomen mit mittlerweile acht Produkten ein umfangreiches Sortiment an: von den “No Chicken Nuggets” bis hin zur “No Bratwurst” ist für jedes Lieblingsgericht etwas Fleischloses dabei. „Ich möchte Fleischliebhabern zeigen, dass sie als Vegetarier nichts verpassen. Wir bieten ein komplettes Metzgersortiment für alle, die den Geschmack von Fleisch lieben, aber auf tierische Produkte verzichten wollen. Mit unserer Produktrange geben wir Köchen die Möglichkeit, ihren Gästen weiterhin all deren Lieblingsgerichte zu präsentieren”, so der Gründer Jaap Korteweg, selbst Landwirt in 9. Generation. Anfang 2020 wurde The Vegetarian Butcher mit dem „Next of Market“-Award prämiert.

Fleischlose Burger- und Salatideen

Zu den Produkten liefert UFS direkt eine große Auswahl an Rezeptideen und Inspiration. Ob im Restaurant oder in der Kantine: Burger, Pasta Bolognese oder Currywurst sind Dauerbrenner und absolute Bestseller. Nichts für Vegetarier oder Veganer? Doch! Das zeigt UFS mit den neu interpretierten Top-10-Dauerbrennern. Darunter fallen beispielsweise eine raffinierte, sommerliche Burgervariation mit dem „No Beef Burger“, Austernpilzen und Pastinakencreme oder die trendige Salad Bowl  mit Tempura „No Chicken Chunks“. Die Produkte von The Vegetarian Butcher sind unter anderem über den UFS-Onlineshop erhältlich.

„Mein Ziel ist es, köstliche vegetarische Fleischalternativen herzustellen, die noch besser schmecken als das Original. Eine kurze Anekdote dazu: Wir haben mit The Vegetarian Butcher anonym beim niederländischen Golden Meatball-Wettbewerb teilgenommen. Mit einer traditionellen Version unseres vegetarischen Fleischbällchens belegten wir den dritten Platz gegenüber 44 anderen Teilnehmern, die alle Tierfleisch verwendeten. Dabei haben wir immerhin eine Jury aus Metzgern überzeugt“, ergänzt Korteweg.

UFS

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mehr Tierwohl in der Betriebsgastronomie Um die Betriebsgastronomie in die Tierwohl-Debatte einzubinden, beauftragte die Verbraucher Initiative das Marktforschungsinstitut Nielsen mit der Bef...
Wisag bietet individuelle Konzepte Der Regelbetrieb in vielen Cateringbetrieben musste aufgrund der Corona-Pandemie stark heruntergefahren, teilweise sogar eingestellt werden. Neben ein...
Einnahmequellen für die Gastronomie Als Restaurantbetreiber wissen Sie, dass es für den dauerhaften Erfolg wichtig ist, sich immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen. Flexibilität un...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend