x
Quorn

Topfgeschichten mit Quorn

Datum: 14.11.2018Quelle: Inhalt und Foto: BestCon Food | Ort: Osnabrück

Sobald die Tage kürzer und die Temperaturen langsam wieder kälter werden, steigt der Appetit vieler Tischgäste auf wärmende Suppen und herzhafte Eintöpfe. Wer dabei auf Fleisch verzichten möchte, findet im neuen Rezeptheft „Vegetarische Topfgeschichten mit Quorn“ einige leckere Inspirationen für die Umsetzung in den Küchen mit den nachhaltigen Quorn-Produkten auf Basis von Mycoprotein. Im Heft sind sowohl klassische Rezepte zu finden wie für eine vegetarische Erbsen-Linsen-Suppe oder für einen vegetarischen Filet-Topf mit Pilzen und Broccoli. Aber auch modernere Variationen wie das Rezept für eine Süßkartoffelsuppe oder ein Blumenkohl-Erbsen-Curry sind darin enthalten. Das Rezeptheft kann kostenfrei bei BestCon Food angefordert werden.

Quorn Suppe750 g Quorn Filets oder Quorn Geschnetzeltes
50 ml Olivenöl
1,25 kg Süßkartoffeln
75 ml Gemüsebrühe konzentriert
20 g Kreuzkümmel gemahlen
Saft von 2 Limetten
Salz
Pfeffer

  1. Quorn Filets auftauen.
  2. Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Süßkartoffeln in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Min. kochen.
  3. Einen Teil des Wassers abgießen und zur Seite stellen, falls die Suppe zu sämig ist und noch etwas verdünnt werden soll.
  4. Die Süßkartoffeln mit einem Pürierstab mixen und mit Kreuzkümmel, Brühe, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Quorn Filets in Streifen schneiden (alternativ Quorn Geschnetzeltes) und in etwas Öl bei mittlerer Temperatur goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Dazu passt frisches Brot. Garnieren Sie die Suppe mit ein paar Kräutern oder etwas Crème fraîche.

Wurst aus Quorn

Das vegetarische Quorn-Sortiment im Foodservice Markt umfasst neben den neu eingeführten Rostbratwürstchen und den Dippers auch Gehacktes, Geschnetzeltes, Burger, Bratwurst und Filets. Darüber hinaus gibt es im Sortiment noch zwei vegane Artikel: Quorn vegane Schnitzel und Quorn vegane Nuggets. Alle Produkte, egal ob vegetarisch oder vegan, werden laut Hersteller nachhaltig produziert und sind Halal zertifiziert. Eine weitere Stärke des Lebensmittels ist, dass die Produkte durch den Hauptbestandteil Mycoprotein in der Textur und Konsistenz dem Fleisch sehr ähneln.

Mycoprotein ist ein qualitativ hochwertiges fleischfreies Protein, das mit Hilfe eines natürlichen Fermentierungsprozesses aus der Pilzkultur des „Fusarium venenatum“ gewonnen wird. Die Quorn-Produkte bieten nach Angaben von BestCon Food die ernährungsphysiologischen Vorteile von Fleisch und sind eine schmackhafte Alternative. Besonders die Kombination von hochwertigem Eiweiß, vielen
Ballaststoffen und einem geringen Fettgehalt ist eine seltene und vorteilhafte Zusammensetzung bei Lebensmitteln.

Das Rezept zur Süßkartoffelsuppe finden Sie im Gastroinfoportal.

www.bestcon-food.de

Mareike Knewitz / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Restaurant erasmus erhält Tierschutzpreis Das Karlsruher Restaurant erasmus erhielt am 8. November 2018 die Urkunde Tierschutz auf dem Teller. Mit der Urkunde und einer Tierschutzkochmütze zei...
Burger als Fingerfood? So gehts! Burger haben sich mittlerweile vom Trend zum kulinarischen Dauerbrenner entwickelt. Burgerbuden findet man an jeder Ecke und trotzdem ist der Markt no...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend