x
Red Bull

Zwei Marken, zwei Welten

Datum: 09.03.2022Quelle: Red Bull | Ort: Salzburg (AUT)

Zum ersten Mal wird der Getränkeriese Red Bull mit seinen beiden Brands Red Bull Energy Drinks und Organics by Red Bull gemeinsam auf der Internorga auf einem knapp 300 Quadratmeter großen Messestand vertreten sein. Gleich in den Morgenstunden erleben Besucher beim Breakfast Club die beflügelnde Vielfalt der Marke Red Bull Energy Drinks. Ein

Kalligraphie-Zeichner Jay Two

energiereiches Frühstück und House Beats von DJ Jamek Ortega beleben nicht nur Geist und Körper, sondern verleihen auch Flügel für den Messetag. Red Bull lädt den ganzen Tag über explizit zum Netzwerken und Eintauchen in die Welt der Sportler, Abenteurer und High Performer ein. Ganz nebenbei tanken die Besucher Energie und erleben den Spirit rund um das funktionale Getränk.

Von Aperitivo bis Mocktail

Renommierte Barkeeper mixen an der Energy Bar klassische Longdrinks und servieren eiskalte Dosen – und das bis in die Abendstunden. Die wahre Red Bull Club Culture lässt sich zum Ausklang des Messetages mit lässigen Hip Hop-Sounds von DJ 80Cuz erleben. Auf dem gleichen Messestand widmet auch Organics by Red Bull verschiedenen Künstlern Aufmerksamkeit. Mehrfach ausgezeichnete Barkeeper mixen aus den acht unverwechselbaren Geschmacksvarianten der erfrischenden Organics by Red Bull extravagante Cocktails, Aperitivos, Spritz-Variationen sowie abwechslungsreiche Mocktails.

Balance der Marken

Pop-Artist Romulo Kuranyi

Aufstrebende Künstler sowie junge Kreative stellen zudem ihr Talent unter Beweis: Unter anderem fertigt Illustratorin Vernessa Himmler mit Bleistift, Fineliner und Tusche individuelle Zeichnungen an, die die Besucher als Erinnerung an das Event mitnehmen können. Für das größte Aha-Erlebnis auf dem Messestand sorgt allerdings der Talent Tower, der die Besucher zum Staunen bringen wird und weltweit einmalig ist.

Illustratorin Vernessa Himmler

Zwei Künstler treffen aufeinander, bemalen fünf Tage lang die Platten des Towers und schaffen ein einzigartiges Kunstwerk. Zum einen bringt der Pop-Artist Romulo Kuranyi mit seinen Happy Faces-Malereien sein Talent zum Ausdruck, zum anderen Jay Two mit Kalligraphie-Zeichnungen. Zum Schluss werden ihre Werke perfekt miteinander harmonieren und symbolisch für die Balance zwischen den beiden Marken Red Bull Energy Drinks und Organics by Red Bull stehen. Außerdem befindet sich in diesem Tower eine kleine Bühne für DJs sowie Singer- und Songwriter-Talente.

 

 

Red Bull - Halle A1, Stand 206

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

S&F-Symposium startet wieder durch Das 17. S&F-Symposium 2022 hat auf der Agenda die drei Top-Themen, welche die Gemeinschaftsgastronomie aktuell umtreiben: Lösungswege aus dem...
Aktualisierte FAQ der Überbrückungshilfe Seit dem 1. März gelten freiwillige Schließungen, wegen der fehlenden Wirtschaftlichkeit der Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs (infolge von ange...
Cash war gestern 2/5: kontaktloses Bezahlen Im zweiten Teil unserer Serie mit dem Titel „Cash war gestern“ widmen wir uns dem Thema kontaktloses Bezahlen und zeigen darin auf, wie häufig diese V...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend