x
BodenseeGin_Julica Renn

Silber und Gold für Bodensee-Gin

Datum: 05.06.2018Quelle: Mile High 69 | Ort: Bodensee

Die junge Destillateurin Julica Renn räumt zwei internationale Preise mit ihrer Gin-Kreation ab. Damit zählt ihre Spirituose als einer der Besten weltweit.

Bei der Auswahl der verschiedenen Zutaten für ihren Gin achtet Julica Renn stets auf höchste Qualität. Das Wissen und Talent für das Destillationshandwerk sind ihr in die Wiege gelegt worden, Ehrgeiz und Power sind ihre persönlichen Eigenschaften. Ihr erklärtes Ziel: „So viel Leidenschaft wie möglich muss ins Glas!“ Dass dies gelingt, zeigen gleich zwei internationale Prämierungen, die Julica Renn erst fünf Monate nach der Markteinführung abgeräumt hat. Gold beim „World-Spirits Award 2018“ und Silber bei der „San Francisco World Spirits Competition 2018“. Damit produziert sie mit ihrem Mile High 69 einen der weltweit besten Gins.

Handwerkskunst und feinsten Zutaten

Julica Renn setzt auf traditionelles Brenner-Handwerk und aufwendige Mazerations- und Destillationsverfahren. In der ungefilterten Destillation werden die ätherischen Bestandteile optimal gelöst und die Aromen elegant hervorgehoben. Auf nachträgliche Aromatisierung, Färbung und Süßung verzichtet die junge Destillateurin bewusst. Am Ende steht in kleinster Auflage ein Produkt größter Güte – präsentiert in Aluminiumgebinden mit dem Flair der 1920er-Jahre. Eine geheime, fein abgestimmte Rezeptur erzeugt den typisch reinen und puren Geschmack des Mile High 69. Entscheidend sind sorgfältige Auswahl, beste Qualität und eine harmonische Komposition. 19 natürliche Botanicals wie Wacholder, Süßmandel, Zitronenmelisse, Holunderblüte, Kumquats, Kiefernspitze, Limette und Gescheine vom Müller-Thurgau sowie reines Bodenseewasser versprechen ein Genusserlebnis. Pur auf Eis und klassisch mit Zitrone fühlt sich der Gin besonders wohl.

Silber bei der San Francisco World Spirits Competition

Nur fünf Monate nach der Markteinführung machen gleich zwei Auszeichnungen die Qualität des neuen Gins von Julica Renn deutlich: Eine Silber-Medaille bei der San Francisco World Spirits Competition. Diese Auszeichnung findet höchste Anerkennung in der Branche. Bei der Competition werden jährlich in 100 Spirituosen-Kategorien verliehen. Wer eine der begehrten Bronze-, Silber- oder Gold-Medaillen ergattern kann, ist in der Spirituosen-Welt anerkannt und kann mit einem Zuwachs an Bekanntheit und Aufmerksamkeit in der Presse sowie erhöhtem Marktwert und Absatzzahlen rechnen. In einem zunehmend überfüllten und komplexen Markt an Destillaten ist diese Auszeichnung eine wertvolle Referenz, die Händlern, Endverbrauchern, Gastronomen und auch den Konkurrenten eine zuverlässige Orientierung bietet.

… und Gold beim World-Spirits Award

Mit 94 von 100 möglichen Punkten flog Julica Renns Gin zielsicher zu Gold beim World-Spirits Award. Diese Auszeichnung wird unter Kennern als die qualitativ hochwertigste Spirituosen-Prämierung der Welt bezeichnet. 2018 nahmen 113 Destillerien aus 30 Nationen mit 485 Spirits teil. Grundlage der Ergebnisse ist das speziell auf Spirituosen zugeschnittene 100-Punkte- Bewertungssystem. Garant für eine objektive Beurteilung ist eine internationale Verkoster-Jury mit langjähriger Ausbildung und Erfahrung. Auszeichnungen sind der Spiegel für die geleistete Arbeit der Brenner und die Anerkennung perfekter Produkte.

Qualität aus Tradition

Julica Renns Talent und Fingerspitzengefühl für feinsten hochprozentigen Genuss kommen nicht von ungefähr. Sie profitiert von über 300 Jahren Familientradition. Der bewusste Umgang mit ausgewählten, biologischen Zutaten und das Streben nach höchster Qualität prägen seit vielen Jahren auch ihre Arbeit auf dem Burgunderhof der Familie Renn. Zum Hof gehören ein Weingut, ein Hotel und eine Destillerie.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Special Award für Sir Richard Paterson Club 55 verleiht den Special Award an Sir Richard Paterson sowie an Neven Subotic und ehrt damit besondere Persönlichkeiten. „Story. Telling. Selling....
100.000 Freibiere für mehr Geschmack Die schottischen Craft Beer-Punks von Brew Dog starten 100.000-Freibier-Aktion in Kooperation mit Foodist. Um auch in Deutschland ihren Beitrag zur Ge...
Über den Dächern mit DJ Der Sommer steht in den Startlöchern und nicht nur die Gäste des Rocco Forte Hotel de Rome, auch die Berliner freuen sich auf laue Nächte auf der ange...
Der Sommerdrink 2018 Der Sommer wird in diesem Jahr tropisch. Das hat zumindest die Endauswahl rund um den großen Wettbewerbs Sausalitos Cocktail Creator ergeben. Unter me...
TRINKtime goes Instagram Ab Mittwoch gibt es die neueste Ausgabe unserer TRINKtime - Winzer, Wein und Schampusregen - und damit neuen Lesestoff für Sie. Wein, das Thema dieser...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend